Bahnen & Technik, Unternehmen & Märkte

Innotrans 2016 mit Spitzenwerten

·

Die diesjährige, elfte Auflage der Innotrans in Berlin hat neue Bestwerte erreicht. Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH, stellte erfreut fest, dass sich bei 2950 Ausstellern aus 60 Ländern 200 Firmen erstmals in der Bundeshauptstadt präsentierten.

Ihre Innotrans-Premiere feierten etwa Aussteller aus Ägypten, Armenien, Hongkong, Thailand und Vietnam. Auch die Netto-Ausstellungsfläche ist gegenüber 2014 um acht Prozent auf 112.000 Quadratmeter gewachsen. Mit 140 Weltpremieren unterstrich die Messe ihre Position als Innovationstreiber und führende Marketingplattform der Bahnindustrie. Auf dem Freigelände präsentierten die Hersteller insgesamt 123 neue Fahrzeuge. Die Messe Berlin erwartete für die vier Messetage vom 20. bis 23. September mehr als 130.000 Fachbesucher.

Philippe Citroën, General Manager des Verbandes der Europäischen Bahnindustrie (UNIFE), wies bei der Eröffungspressekonferenz darauf hin, dass nach der neuen Eisenbahn Weltmarkt-Studie in den Jahren 2013 bis 2015 das durchschnittliche Volumen pro Jahr bei 159,3 Mrd Euro gelegen habe. Für die Jahre 2019 bis 2021 werde ein Volumen von 185 Mrd Euro jährlich erwartet. Dr. Ben Möbius, Hauptgeschäftsführer des Verbandes des Bahnindustrie in Deutschland (VDB), ergänzte, dass bis 2023 im europäischen Markt 45 Mrd Euro investiert werden, davon 30 Mrd Euro für die Infrastruktur, der Rest für rollendes Material. Die Digitalisierung des Schienenverkehrs sei, so Möbius, die nächste fundamentale Innovationswelle.

Herbert Zimmermann, Geschäftsführer des Fachverbandes Elektrobahnen und –fahrzeuge im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), verwies darauf, dass mehr als 120 Mitgliedsunternehmen ihre Lösungen auf der Innotrans präsentieren. Die Bereiche Service/Instandhaltung würden durch Digitalisierung einen Quantensprung erfahren. Die Ausstattung von Komponenten und Systemen mit Sensorik könne eine annähernd 100-prozentige Verfügbarkeit ermöglichen. (fb/NaNa)