Bahnen & Technik

Kanadischer Fondsverwalter steigt bei Bombardier Transportation ein

·

Bombardier hat mit der Caisse de dépot et placement de Québec (CDPQ) eine Vereinbarung über eine Investition in Höhe von 1,5 Mrd USD geschlossen. Dies teilte Bombardier am 19. November mit. Die QDPQ wird in diesem Umfang wandelbare Aktien der neu gegründeten Holdinggesellschaft von Bombardier Transportation, der Bombardier Transportation (Investment) UK Ltd (BT Holdco) erwerben.

Diese wandelbaren Aktien sind in eine dreißigprozentige Beteiligung in Form von Stammaktien, vorbehaltlich jährlicher Anpassungen in Bezug auf die Ertragsentwicklung, umwandelbar. Die Verwaltungsräte von Bombardier und CDPQ haben der Investition zugestimmt. BT Holdco wird Eigentümerin sämtlicher Vermögenswerte des aktuellen Bombardier-Geschäftsbereichs Transportation. Der operative Hauptsitz bleibt in Berlin. Lutz Bertling behält als Präsident von Bombardier Transportation seine Stellung. Chairman wird Alain Bellemare, President und CEO von Bombardier Inc.

Der Verkauf eines 30-Prozent-Anteils beendet die Prüfung mehrerer strategischer Optionen für das Schienengeschäft Bombardiers. Hierzu gehörten ein Initial Public Offer sowie ein internationaler Auktionsprozess für die Privatplatzierung einer Minderheitsbeteiligung (NaNa berichteten). Die nun vereinbarte Transaktion stärke die Finanzposition von Bombardier ohne neue Schulden aufnehmen zu müssen. Der von BT Holdco eingenommene Erlös aus der Transaktion fließe an Bombardier zurück und werde für allgemeine Unternehmenszwecke eingesetzt, heißt es in der Mitteilung.

Die Investition von CDPQ sei „Zeugnis des Wachstumspotenzials der Schienenfahrzeugindustrie“, sagte Bellemare und fügte hinzu, dass sie „einmal mehr die führende Rolle Bombardiers“ beweise, wenn es um die Nutzung der Möglichkeiten gehe, die der Schienenfahrzeugmarkt „auf globaler Ebene“ biete. Michael Sabia, President und CEO der CDPQ sagte: „Durch das hybride Investmentinstrument bei dieser Transaktion profitieren unsere Anleger von dem sich verbessernden Ergebnis von Bombardier Transportation“ und fügte hinzu, „die Strukturierung dieser Investition zielt auf zweistellige Renditen ab“.

CDPQ verwaltet Fonds hauptsächlich für öffentliche und halböffentliche Pensionspläne und Versicherungen. Zum 30. Juni 2015 hielt sie Nettovermögenswerte in Höhe von 240,8 Mrd USD. Als einer der führenden institutionellen Fondsverwalter in Kanada investiert die Caisse auf globaler Ebene in wichtige Finanzmärkte, Private Equity, Infrastruktur und Immobilien. (lk)