Busse & Technik

Solaris-Busse: BSAG findet Brandursache

·

Anfang des Jahres haben in Bremen zwei Solaris-Busse gebrannt. Daraufhin hatte die Bremer Straßenbahn AG die entsprechende Baureihe aus dem Verkehr genommen und überprüft.

Die beauftragen Gutachter haben dabei unterschiedliche technische Ursachsen festgestellt.  Bei einem Bus hatte sich offenbar zunächst eine Kraftstoffleitung vom Einspritzsystem gelöst. Durch sie trat unter hohem Druck stehender Diesel aus, der sich dann am heißen Motor entzündete. Im anderen Fall hatte sich ein Teil des Antriebsstrangs gelockert. In der Folge lief das Bauteil heiß, beschädigte das Fahrzeug und führte so letztlich zum Brand. (jb/NaNa-Ticker)