Infrastruktur

VHH: Bergedorf bekommt Werkstatt für E-Busse

·

Rund 10 Mio Euro investieren die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) in den Teilneubau der Buswerkstatt in Hamburg-Bergedorf.

Dieser dient der Wartung und Instandsetzung von rein elektrisch angetrieben Bussen. Zur Ausstattung gehört eine elektrische Prüfausrüstung ebenso wie Dacharbeitsplätze und Kranbahnen, da viele der elektrischen Komponenten bei E-Bussen auf dem Fahrzeugdach verbaut sind. Der rund 2700 qm große und 10 m hohe Hallenneubau wird fünf Busspuren aufweisen. (jb/NaNa-Ticker)