Marketing & Kundenservice

16 Mobilitätsstationen im Kreis Paderborn geplant

·

Voraussichtlich in Altenbeken soll die die erste Mobilitätsstation des Nahverkehrsverbunds Paderborn/Höxter eingerichtet werden.

Reisende können hier von Bahn oder Bus auf Miet-Autos und Leih-Fahrräder oder den eigenen Drahtesel umsteigen. Insgesamt sind nach einem Bericht der "Neuen Westfälischen" 29 Stationen, davon 16 im Kreis Paderborn, geplant. Die Kosten pro Station sind mit 110.000 Euro kalkuliert. Die Finanzierung ist noch offen. (jb/NaNa-Ticker)