Marketing & Kundenservice

BSAG: Vorerst keine weiteren Fahrzeuge mit WLAN

·

Zwar stieß der Probelauf mit 30 Bahnen und Bussen bei den Fahrgästen auf eine positive Resonanz, die Bremer Straßenbahn wird vorerst jedoch keine weiteren Fahrzeuge mit Wlan-Zugang ausstatten.

„Die Betriebskosten sind im Moment einfach zu hoch“, so BSAG-Pressesprecher Andreas Holling gegenüber dem Weser-Kurier. Man verhandele derzeit mit Providern und bemühe sich um Fördergelder. (jb/NaNa-Ticker)