Marketing & Kundenservice

Schnelle RE-Züge verbinden Sonneberg mit Nürnberg

·

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 werden zwischen Nürnberg, Coburg und Sonneberg im Zwei-Stunden-Takt 160 km/h schnelle RE-Züge verkehren.

Sie rollen zwischen Bamberg und Coburg über die Neubaustrecke Nürnberg–Erfurt. Da aus Sicherheitsgründen sich begegnende ICE- und RE-Züge zusammen nicht mehr als 410 km/h fahren dürfen, haben Freistaat und DB eine abschnittsweise Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h für die ICE vereinbart. (jb/NaNa-Ticker)