Marketing & Kundenservice

Schneller zum freien Sitzplatz

·

Mit Hilfe von Big-Data-Analysen soll ermöglicht werden, dass die Kunden in Echtzeit Informationen über verfügbare Plätze in stark ausgelasteten Nahverkehrszügen erhalten und so schneller einen Sitzplatz finden.

Analysiert werden anonymisierte Mobilfunkdaten. Dazu arbeitet DB Regio zusammen mit sieben Partnern an dem Projekt ProTrain. Es wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert und ist auf drei Jahre angelegt. (jb)