Nachrichtenarchiv

Kein Architekturwettbewerb für künftigen Fernbahnhof Hamburg-Altona

·

Die DB hält dies angesichts des Flächenzuschnitts, der Lage der Bahnsteige sowie des Finanzrahmens von 360 Mio. EUR für nicht notwendig, wie der Senat der Bürgerschaft mitgeteilt hat.

Der neue Bahnhof entsteht in Höhe der S-Bahn-Station Diebsteich; die Inbetriebnahme ist für 2023 vorgesehen. Laut Vertrag muss die DB die alten Flächen spätestens Ende 2025 an Hamburg übergeben.