Nachrichtenarchiv

Leihfahrrad + Nahverkehr

·

Die Frankfurter Speckgürtel-Gemeinde Eschborn (20.000 Einwohner, 30.000 Arbeitsplätze) will mit einer cleveren Verknüpfung von SPNV und Fahrrad den Pkw-Einpendlerverkehr eindämmen.

Wie Erster Stadtrat Thomas Ebert (Grüne) gegenüber „ÖPNV aktuell“ am Rande der ADFC-Fahrradklimatest-Preisverleihung in Berlin erläuterte, sollen an den S-Bahn-Halten Fahrradausleihstationen entstehen. Gegenstationen sind bei großen Arbeitgebern wie EY (früher Ernst & Young), Deutsche Bank oder Vodafone gewünscht.
Als Betreiber des Systems wurde in einer Ausschreibung der schweizerisch-spanische Dienstleister WeBike Mobility Solutions gewonnen.
Das Gesamtvolumen des Auftrags beträgt gut 2,6 Mio. EUR über „mehrere Jahre“, wie von der Stadt zu hören ist. Auch die Nachbargemeinde Schwalbach am Taunus hat sich dem Projekt angeschlossen, der RMV kooperiert ebenfalls für zunächst drei Jahre.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 9/15.