Personen & Positionen

Bombardier: Neue Aufgaben für Fohrer und Wacker

·

Michael Fohrer wird neuer Leiter der Unternehmenseinheiten Lokomotiven und Straßenbahnen (LOC und LRV) von Bombardier Transportation in der Region Central Eastern Europe (CEE). Damit hat er auch die Verantwortung für die Werke in Kassel, Mannheim, Zürich und Wien.

Den Bereich LOC und LRV übernimmt Fohrer zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter Services in der Region CEE. Germar Wacker, bislang Präsident PPC (Antriebs- und Steuertechnik), leitet nun die Bereiche Mainline und Metros in Zentral- und Osteuropa-  Dazu gehören die deutschen Werke Hennigsdorf, Bautzen und Görlitz sowie das schwedische Vasteras. Wacker und Fohrer werden Mitglieder der Unternehmensleitung von Bombardier Transportation. Der bisherige CEE-Leiter, Dieter John, verlässt das Unternehmen. Um die Organisation effizienter zu machen, erhalte die Region eine neue Führungsstruktur und werde in zwei Teile gesplittet, begründet der Hersteller die Personalentscheidungen.