Politik & Recht

Baden-Württemberg: Förderung von kommunalen Schienenfahrzeugen

·

In den Jahren 2017 bis 2019 fördert das Land Baden-Württemberg die Neubeschaffung und Sanierung von Schienenfahrzeugen auf Straßen- und Stadtbahnnetzen sowie kommunalen Nebenbahnen mit insgesamt 60 Mio Euro.

Neufahrzeuge, die Bahnen mit einem Mindestalter von 20 Jahren ersetzen, werden mit 1 Mio Euro gefördert. Fahrzeuge, die eine Grundinstandsetzung erhalten und mindestens weitere zehn Jahre eingesetzt werden, werden mit 300.000 Euro gefördert. (jb/NaNa Ticker)