Unternehmen & Märkte

Daimler plant Kooperation mit Uber

·

Die Daimler AG und der Fahrdienstvermittler Uber haben eine gemeinsame Absichtserklärung zur Zusammenarbeit bei Bereitstellung und Betrieb selbstfahrender Fahrzeuge bekanntgegeben.

Damit plant Daimler in den kommenden Jahren, autonom fahrende Mercedes-BenzPkw unter anderem auch auf der globalen Plattform von Uber anzubieten. Damit folgt Daimler laut eigener Aussage als erster Automobilhersteller dem Angebot von Uber, über deren Service-Plattform autonom fahrende Fahrzeuge anzubieten. (mab/NaNa)