Unternehmen & Märkte

Eigenwirtschaftlichen Bündeln droht Ausschreibung

·

Auch für den vergangenen Monat hat Convia für den „NaNa-Brief“ wieder den „TED“ ausgewertet. Abermals sind Kommunalisierungen zu vermelden. Allerdings gebietet die Fairness, auch auf eine damit im Zusammenhang stehende Privatisierung hinzuweisen, auch wenn diese erst im Januar erfolgt ist. Und es zeigt sich: Klagen kann sich lohnen.

Abermals lässt sich festhalten, dass die Zahl der angekündigten oder vorangekündigten Ausschreibungen und Direktvergaben im ÖPNV gegenüber früheren Monaten deutlich zugenommen hat. Das Ende der Übergangsfrist laut EU-Verordnung 1370/07 am 3. Dezember 2019 rückt näher und drängt die Aufgabenträger zum Handeln. Nicht immer ist es ein Zwang. Mitunter wird auch die Chance genutzt, noch bestehende Gestaltungsspielräume auszuschöpfen. (msa/NaNa Brief)

Den gesamten Beitrag lesen Abonnenten im NaNa Brief 1+2/18 vom 9.1.2018