Unternehmen & Märkte

Main-Neckar-Bahn und Riedbahn: Neue Züge und dichteres Angebot

·

DB Regio hat die Ausschreibung über den Betrieb der Main-Neckar-Bahn und Riedbahn bis 2032 gewonnen und erbringt jährlich eine Fahrleistung von 3,3 Mio Zug-km.

Bis Frühjahr 2018 sollen auf den Strecken alle 24 neuen Bombardier-Doppeltstocktriebwagen vom Typ Twindexx Vario im Einsatz sein. Die Fahrzeuge sind in drei- und vierteiliger Ausführung unterwegs und können somit in Doppeltraktion bis zu 806 Sitzplätze bieten. Ab Dezember fahren die Züge im Halbstundentakt zwischen Darmstadt und Frankfurt. Die Verbindungen Frankfurt–Mannheim und Frankfurt–Heidelberg werden stündlich bedient. (jb)