Interviews
07. April 2017

„Wir müssen mehr über den Tellerrand schauen“

Rüdiger Sterzenbach ist der Ideengeber und Motor des neuen Fachkongresses „Megatrends im Verkehr“ am 5. Mai in Koblenz. Mit dem „Luftverkehrs“- und „ÖPNV-Papst“ hat sich NaNa-Brief-Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach getroffen. mehr …

Interviews
09. März 2017

„Der ‚Fall Pforzheim‘ hat uns einiges gezeigt“

Im Vorfeld des Freiburger ÖPNV-Innovationskongresses hat der „NaNa-Brief“ den baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann zur Zukunft des ÖPNV auf dem Lande befragt, zur geplanten 45a-Verländerung und -Kommunalisierung und zu den Stuttgarter Einfahrtsverboten für Dieselbusse. In einer intermodalen Betrachtung fehlten auch der Fernbus und der SPNV nicht, der gerade durch Qualitätsprobleme von sich reden macht. Damit Abellio und auch der Neuling Go-Ahead einen sauberen Start hinlegen, gibt es Projektarbeitsgruppen. Die Fragen stellte Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach. mehr …

Interviews
14. September 2016

„Von Konkurrenzantrag kann keine Rede sein“

Im Streit um eigenwirtschaftliche Gegenanträge hofft der VDV darauf, dass der BDO seine Mitglieder an den Branchenkompromiss zur PBefG-Novelle erinnert. Nun hat ausgerechnet Mittelstandspräsident Wolfgang Steinbrück einen Antrag auf kommunale Straßenbahnlinien gestellt. Die Hintergründe erläutert er im Gespräch mit NaNa-Brief-Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach. mehr …

Interviews
28. März 2015

„Wir streben eine nachhaltige Entwicklung an, kein Strohfeuer“

Die Umfirmierung von Veolia Verkehr in Transdev ist für „ÖPNV aktuell“ ein Anlass für ein Interview mit Deutschlandchef Christian Schreyer, ein anderer die Gerüchte um die Unzufriedenheit namhafter SPNV-Anbieter mit dem VDV. Die Fragen stellte Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach. mehr …

Interviews
10. Dezember 2014

„Im ÖPNV kein ‚Wahlrecht auf Teufel komm raus‘"

Den neuen PBefG-Leitlinien von Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) haben die Bündnisgrünen ein parlamentarisches Nachspiel folgen lassen und den Vorgang sowie das vorangegangene BDO-Lobbying zum Gegenstand einer Kleinen Anfrage ihrer Fraktion gemacht. Inzwischen hat die Bundesregierung die Fragen beantwortet – und damit dem Mittelstand sehr zu seiner Zufriedenheit gezeigt, dass Ferlemann nicht nur eine persönliche Meinung artikulierte, sondern die neue, veränderte Rechtsauffassung des BMVI in Sachen AV darlegte. Dem LBO war dies sogar eine Jubel-Meldung wert. Doch wie stellt sich der Bundesverband zu den Vorwürfen des verdeckten Lobbyings durch die Opposition? Dazu hat BDO-Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard sich den Fragen von Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach gestellt. Das Gespräch drehte sich außerdem um die Konsolidierung im Fernbusmarkt sowie die Differenzen mit den Behindertenverbänden beim Lastenheft Barrierefreiheit. mehr …

Interviews
23. Oktober 2014

„Es geht nicht um Rosinenpickerei im Personalbereich“

Wie Beschäftigtenübergänge mit der gebrochenen Wertschöpfungskette zusammenhängen, erklärt der Vorstandsvorsitzende von DB Regio, Manfred Rudhart, im Interview mit dem Chefredakteur von „ÖPNV aktuell“, Markus Schmidt-Auerbach. Behauptungen, der frühere Monopolist wolle dem Steuerzahler seinen Wasserkopf aufbürden und seine „Silberrücken, Lahmen und Fußkranken“ an Abellio, Transdev Veolia oder andere Konkurrenten abschieben, weist der Manager als „absurd“ zurück. mehr …

Interviews
14. Oktober 2014

"Linien von Niedersachsen nach Schleswig-Holstein durchbinden"

Die Italienische Staatsbahn (FSI) ist im deutschen Nahverkehr mit ihrer Beteiligung Netinera aktiv. Hier werden Schienenaktivitäten und -beteiligungen wie ODEG, Metronom oder Vlexx gebündelt, aber auch die Busgesellschaften Sippel und Bils. Geschäftsführer Jost Knebel setzt auf weiteres Wachstum, über Ausschreibungen ebenso wie im Fahrgastmarkt. Neben mehr Transparenz im Vertrieb seien dafür aber unbedingt auch Investitionen in die Infrastruktur erforderlich, sagte er im Interview mit "ÖPNV-aktuell"-Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach. mehr …

Interviews
29. August 2014

„Carsharing-Fahrzeuge disponieren sich nicht selber um“

Die Hamburger Civity Management Consultants haben in einer Big-Data-Analyse weltweit 18 Mio. Anmietungen von Free-Floating-Carsharingsystemen untersucht. Welche Marktbedeutung hat der neue Mitspieler im urbanen Mobilitätsmix für den öffentlichen Personenverkehr, wollte Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach von Stefan Weigele erfahren. Der Civity-Partner hat die Studie „Urbane Mobilität im Umbruch“ mit verfasst. mehr …

Interviews
01. August 2014

„Unschöne Entwicklungen, die uns wirklich Kummer machen“

Was ist aus der Drohung des Landesverbandes Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) geworden, die Direktvergabe an die Stadtwerke Augsburg anzugreifen? Gibt es auch in anderen Städten oder Landkreisen Spannungen zwischen dem Mittelstand und den kommunalen Aufgabenträgern? Zu diesen Fragen hat Rechtsanwalt Horst Schilling, geschäftsführende LBO-Präsidialmitglied, dem Chefredakteur von „ÖPNV aktuell“ Markus Schmidt-Auerbach Rede und Antwort gestanden. mehr …

Interviews
18. Juli 2014

„Wir gewinnen wieder Ausschreibungen im Busgeschäft“

Das „hässliche Entlein“ Veolia Verkehr ist für Transdev zum Schwan avanciert. Weltweit, insbesondere aber in Frankreich, wird die deutsche Landesgesellschaft Aufgabenträgern als Referenz für den Schienennah- und -fernverkehr präsentiert (ÖPNV aktuell 25/14). Doch gilt das auch für die Gummisparte des Konzerns? Dazu hat Axel Sondermann Fragen von „ÖPNV-aktuell“-Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach beantwortet. mehr …