Nachrichten

Politik & Recht

Erfolge für Kommunale im Ringen um RVK-Direktvergaben

Das OLG Düsseldorf hat Beschlüsse in insgesamt sechs Verfahren mit Bezug zur RVK-Direktvergabe verkündet. „Diese Beschlüsse betreffen zwei Themenbereiche, in denen grundlegende Durchbrüche für kommunale Aufgabenträger erzielt wurden“, informiert Rechtsanwältin Jantje Struß von der Bremer Kanzlei BBG & Partner, die den Regionalverkehr Köln (RVK) berät und auch etliche seiner Gesellschafter beim OLG Düsseldorf vertreten hat.

03.04.2020
Personen & Positionen

DB-Manager Schaffer komplettiert den KVB-Vorstand

Im Januar 2020 haben die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) die Suche nach einem neuen Chef (m/w/d) für ihren Vorstandsbereich Finanzen und Marketing offiziell gestartet. Nun steht das Ergebnis fest: Thomas Schaffer (Jg. 1966) wird das Amt übernehmen, voraussichtlich zwischen dem 1. Juli und dem 1. September 2020.

03.04.2020
Unternehmen & Märkte

Berliner Verkehrsbetriebe: Deutlich weniger Fahrgäste und Einnahmen

Durch die Corona-Krise ist die Zahl der Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe um 70 bis 75 Prozent zurückgegangen.

02.04.2020
Unternehmen & Märkte

Stadtwerke Osnabrück: Vorbereitungen für nächste E-Buslinien angelaufen

Noch in dieser Woche wird der Trafo für die E-Bus-Endstelle der M2 im Osnabrücker Landwehrviertel aufgestellt.

02.04.2020
Fahrzeuge & Technik

Studie des DLR: Hybridtriebzüge könnten Großteil von Dieselzügen ersetzen

Hybridtriebzüge haben das Potenzial in den nächsten 20 Jahren einen Großteil der Dieselfahrzeuge auf Bahnstrecken ohne Oberleitung zu ersetzen.

02.04.2020
Unternehmen & Märkte

Niederlande: iLint erfolgreich getestet

Alstom hat seinen Brennstoffzellenzug Coradia iLint zehn Tage lang auf der 65 km langen Strecke zwischen Groningen und Leeuwarden in der niederländischen Provinz Groningen getestet.

02.04.2020
Politik & Recht

Arbeitnehmer und -geber fordern Coronahilfe für den ÖPNV

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) konfrontiert die Politik mit Hilferufen der Basis. Verdi hat die Tarifrunde um den TV-N ausgesetzt und verlangt nun von Arbeitgebern und Politik, der Bedeutung des ÖPNV in der Krise gerecht zu werden – aber auch danach. Die Schwestergewerkschaft EVG mahnt nach dem Bekenntnis der VMK zum SPNV nun auch rasche Lösungen für die Busverkehre an.

02.04.2020
Unternehmen & Märkte

Corona – VDV-Akademie mit Onlineangebot „Bildungsbox“

Zahlreiche Beschäftigte im ÖPNV und SPNV müssen nun über einen längeren Zeitraum von zu Hause arbeiten, oder durch Überstundenabbau und Kurzarbeit weniger arbeiten. An sie wendet sich die VDV-Akademie mit der neuen kostenlosen „Bildungsbox“.

02.04.2020
Politik & Recht

Viel mehr Coronahilfe für US-Nahverkehr als erbeten

Am 26. März 2020 haben sich Republikaner, Demokraten und der Präsident darauf verständigt, der Branche mit 25 Mrd US-Dollar in der Coronakrise unter die Arme zu greifen. Diese Summe unterstreicht die Dringlichkeit ebenso wie die Geschwindigkeit, mit der sich die politischen Lager auf einen Kompromiss geeinigt haben.

02.04.2020
Politik & Recht

Nahverkehrsplan Duisburg: Nachbesserungen für 3 Mio Euro beschlossen

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Duisburg hat stellvertretend für den Stadtrat Nachbesserungen des im Oktober 2019 umgesetzten Nahverkehrsplans beschlossen, so die „WAZ“.

01.04.2020
Politik & Recht

Bundesnetzagentur: Trassenentgelte der DB Netz AG für 2021 genehmigt

Die Bundesnetzagentur hat die Entgelte der DB Netz AG für die Nutzung von Zugtrassen in der Netzfahrplanperiode 2020/2021 genehmigt.

01.04.2020
Unternehmen & Märkte

Stadtverkehr Straubing: Direktvergabe an Stadtwerke Straubing

Die Stadt Straubing hat im EU-Amtsblatt die Direktvergabe des Stadtbusverkehrs an die Stadtwerke Straubing mit einem Volumen von 7,2 Mio Euro ohne Angabe der Laufzeit mitgeteilt.

01.04.2020
Unternehmen & Märkte

2020: LVB investieren 138 Mio Euro

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) investieren in diesem Jahr rund 138 Mio Euro mit verschiedenen Schwerpunkten, wie etwa in neue Fahrzeuge und ins Gleisnetz.

01.04.2020
Politik & Recht

Coronakrise: Trump-Behörde soll im ÖV auf Einhaltung von Sozialstandards drängen

In den USA streiten Republikaner und Demokraten über das beste Corona-Hilfsprogramm. Die Nahverkehrsbranche fürchtet, wieder einmal im Gegeneinander der Lager den Kürzeren zu ziehen.

01.04.2020
Politik & Recht

VMK: Fahrgeldausfälle im SPNV und ÖPNV „massives Problem“

Die Coronakrise zwingt die Verkehrspolitik zu neuen Arbeitsweisen. Statt des geplanten Treffens am 26. und 27. März 2020 in Aachen hielten die Verkehrsminister der Länder und des Bundes ihre Frühjahrskonferenz am Telefon ab. Krisenmanagement stand dabei im Vordergrund. Während die Bestellerentgelte im SPNV „im Grundsatz“ gesichert sind, fehlen Lösungen für die ausfallenden Fahrgeldeinnahmen, auch im ÖPNV.

01.04.2020
Unternehmen & Märkte

Mittelstand baut auch 2019 seinen Marktanteil deutlich aus

Nach der ausführlichen Betrachtung des ÖPNV-Marktes in den Schwerpunktmonaten Dezember 2019 und Januar 2020 hat Convia für die Redaktion nun auch die Entwicklung im Gesamtjahr 2019 analysiert. Wie in den Vorjahren wird dabei nicht das Kalenderjahr zugrunde gelegt, sondern mit dem Zeitraum 2. Januar 2019 bis 1. Januar 2020 abgegrenzt.

01.04.2020
Marketing & Service

GreenCity-Ticket Mannheim: Budget-Ausschöpfung führt zu teilweiser Rücknahme

Die verbesserten Angebote und Tarifmaßnahmen im Rahmen des Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020 haben in Mannheim zu einer so hohen Nachfrage geführt, dass das vom Bund für eine der Teilmaßnahmen zur Verfügung gestellte Budget jetzt weitestgehend aufgebraucht ist.

31.03.2020
Politik & Recht

Öffentliche Unternehmen in Bremen: Mobilitätsbudget statt Dienstwagen

Der Bremer Senat macht Ernst mit der schrittweisen Abschaffung von Dienstwagen für die Geschäftsführer von Unternehmen, die mehrheitlich der Stadt oder dem Land gehören, meldet der „Weser-Kurier“.

31.03.2020
Infrastruktur

Nord-Süd-Stadtbahn Köln: 2021 soll Baubeginn in der Bonner Straße sein

Mit zweijähriger Verspätung sollen im kommenden Jahr die Arbeiten am südlichen, oberirdisch geführten Abschnitt der Nord-Süd-Stadtbahn in Köln aufgenommen werden, meldet die „Kölnische Rundschau“.

31.03.2020
Fahrzeuge & Technik

Autonomer Bus: Tests erfolgreich

Die Test- und Demofahrten des vom Projekt Interregional Automated Transport (I-AT) entwickelten autonomen „Mission-Busses“ in der zweiten Märzwoche in Aldenhoven sind erfolgreich verlaufen.

31.03.2020