Nachrichten

Unternehmen & Märkte

Berliner S-Bahnlinie S 8: Neue Fahrzeuge und Verlängerung bis Wildau

Die Deutsche Bahn setzt nun auf der Berliner S-Bahnlinie S 8 Züge der neuen Baureihe 483/484 von Stadler/Siemens ein.

14.10.2022
Infrastruktur

Aufholbedarf bei Elektrifizierung

Die Allianz pro Schiene beklagt Stillstand bei der Elektrifizierung des Schienennetzes in Deutschland.

14.10.2022
Unternehmen & Märkte

Trotz Ausschreibungsroutine passieren Formfehler

Mit fünfzehn von insgesamt 25 Verfahren bildet Bayern den Schwerpunkt in der Septemberauswertung neuer Direktvergaben und Ausschreibungen im Omnibuslinienverkehr. Die Unternehmensberatung Convia hat für den NaNa-Brief den EU-Ausschreibungsanzeiger TED ausgewertet.

14.10.2022
Infrastruktur

Verkehrswende: U-Bahnen auf Autobahntrassen?

Genügt es für die Verkehrswende, den ÖPNV auszubauen? Das „Bündnis Verkehrswende Frankfurt“ verneint dies. Eine U-Bahn in den Speckgürtel der Mainmetropole könne schnell und kostengünstig entstehen, wenn die Autobahn A66 eine Richtungsfahrbahn abgäbe, sagte Willi Loose (ehemaliger Geschäftsführer Bundesverband Carsharing) dem NaNa-Brief.

14.10.2022
Mobilitätsservices

Landkreis Fürstenfeldbruck: 67 Mobilitätsstationen werden eingerichtet

Der Landkreis Fürstenfeldbruck will im Frühjahr 2023 mit dem Bau von 67 Mobilstationen in zehn Kommunen beginnen.

13.10.2022
Unternehmen & Märkte

Üstra Hannover: Ausweitung der On-Demand-Verkehre

Im Rahmen der Ausweitung des On-Demand-Angebots „sprinti“ auf alle zwölf Kommunen der Tarifzone C des Großraumverkehrs Hannovers hat die Üstra Leistungen ausgeschrieben.

13.10.2022
Infrastruktur

Ausbau des Chemnitzer Straßenbahnnetzes: Erste Ausschreibung über Generalplanung in Kürze

Noch in diesem Herbst soll für die Erweiterung des Chemnitzer Straßenbahnnetzes zwischen Zwickauer Straße und Reichenbrand die Generalplanung ausgeschrieben werden.

13.10.2022
Infrastruktur

Ab 2025 auf der Schiene nach Coevorden?

Im Schulterschluss soll rasch der grenzüberschreitende SPNV ins niederländische Coevorden realisiert werden.

13.10.2022
Politik & Recht

„Liste der Grausamkeiten“ in der RMV-Schublade

Ohne rasche finanzielle Klarheit über eine auskömmliche Nahverkehrsfinanzierung kann die heutige Qualität nicht gewährleistet werden, sagte RMV-Chef Knut Ringat dem NaNa-Brief. Solange sei auch der von der Politik gewünschte Start des x-Euro-Tickets zum 1. Januar 2023 fraglich. Und ohne originäre Landesmittel sei an einen Angebotsausbau und damit an eine Verkehrswende nicht zu denken.

13.10.2022
Politik & Recht

Wupsi Leverkusen: Bund fördert 56 emissionsfreie Busse

Das Bundesverkehrsministerium hat dem Verkehrsunternehmen Wupsi einen Förderbescheid über 21,9 Mio Euro zur Beschaffung von 56 emissionsfreien Bussen zugestellt.

12.10.2022
Infrastruktur

Zukunftskommission Breisgau-S-Bahn gegründet

Zur weiteren Stabilisierung der Betriebsqualität und zur Koordinierung der künftigen Ausbaumaßnahmen der Breisgau-S-Bahn haben das Land und die Gebietskörperschaften die Zukunftskommission Breisgau-S-Bahn auf den Weg gebracht.

12.10.2022
Unternehmen & Märkte

Teilnetz Ostsee-Alster ausgeschrieben

Die drei norddeutschen Bundesländer Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein haben das SPNV-Teilnetz Ostsee-Alster für den Zeitraum 2026 bis 2040 ausgeschrieben.

12.10.2022
Politik & Recht

VRR: Resolution zur ÖPNV- Finanzierung

In einer Resolution fordert die Verbandsversammlung des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) die nachhaltige Finanzierung für einen zukunftsfähigen ÖPNV.

12.10.2022
Unternehmen & Märkte

Flix legt Konzept zur Einbeziehung ins x-Euro-Ticket vor

Fernlinienbusse sollten auf einer Reisedistanz von 50 bis 300 km in ein x-Euro-Ticket einbezogen werden. Das geht aus internen Papieren von Flix hervor, die dem NaNa-Brief vorliegen. Offenbar gab es dazu ein Gespräch mit Vertretern des Bundesverkehrsministeriums (BMDV) und mit Vertretern von Arbeitsgruppen, die den Ausbau- und Modernisierungspakt ÖPNV zwischen Bund und Ländern sowie ein Nachfolgemodell für das 9-Euro-Ticket aushandeln.

12.10.2022
Infrastruktur

Zukünftiges Nahverkehrssystem in Ingolstadt: Straßenbahn und hochwertiges Bussystem sollen geprüft werden

Sowohl eine Straßenbahn als auch ein hochwertiges Bussystem sollten für eine Umsetzung in Ingolstadt im Detail geprüft werden.

11.10.2022
Unternehmen & Märkte

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen: Markterkundung zu emissionsfreien SPNV-Fahrzeugen

Im Rahmen einer Markterkundung möchte die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen in einem nächsten Entwicklungsschritt ihren Kenntnisstand zu emissionsfreien Zugantrieben erweitern und mit der Bahnindustrie ausloten, welche Antriebstechnologie mit der dahinterliegenden Energieversorgung für die einzelnen Netze in Niedersachsen jeweils am besten geeignet ist.

11.10.2022
Politik & Recht

Hessen: Land fördert 25 vollelektrische Bürgerbusse

Mit 1,1 Mio Euro hat das Land Hessen 25 vollelektrische Bürgerbusse beschafft und diese nun den Initiativen vor Ort zur Verfügung gestellt.

11.10.2022
Politik & Recht

Wissing: Infrastrukturprojekte schneller realisieren

Das Bundeskabinett hat Ende September die Änderung des Raumordnungsgesetzes des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen verabschiedet.

11.10.2022
Unternehmen & Märkte

Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft: Sechs Linienbündel neu vergeben

Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft hat im Rahmen einer Ausschreibung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 die Betriebsleistungen auf sechs Linienbündeln vergeben.

10.10.2022
Marketing & Service

Freiburger Verkehrs-AG: „VAG Radar“ für Blinde und Sehbehinderte

Insbesondere blinden und sehbehinderten Fahrgästen bietet die neue App „VAG Radar“ der Freiburger Verkehrs-AG eine Vielzahl von Funktionen zur erheblichen Erleichterung der Orientierung.

10.10.2022