Nachrichten

Infrastruktur

Straßenbahn Berlin: Pläne für Strecke Johannisthal–Gropiusstadt vorgestellt

Die Berliner Senatsverwaltung hat erste Pläne für eine Straßenbahnstrecke von Johannisthal Richtung Gropiusstadt/Bukow vorgestellt.

10.10.2022
Personen & Positionen

Güsken hat die Hamburger Hochbahn AG verlassen

Claudia Güsken, Vorständin und Arbeitsdirektorin der Hamburger Hochbahn AG, hat das Unternehmen aus privaten Gründen verlassen.

10.10.2022
Politik & Recht

Hessen: Rekordmittel für den ÖPNV

Die Landesmittel für die Finanzierung und den Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs sind in Hessen in diesem Jahr so hoch wie noch nie.

10.10.2022
Unternehmen & Märkte

Sylter Verkehrsgesellschaft: Erster E-Bus von MAN ausgeliefert

Die private Sylter Verkehrsgesellschaft hat von MAN den ersten von fünf bestellten Elektrobussen erhalten.

07.10.2022
Unternehmen & Märkte

Schwabach: Direktvergabe an Stadtverkehr Schwabach vorgesehen

Die Stadt Schwabach hat eine Direktvergabe aller Busleistungen an den Stadtverkehr Schwabach angekündigt.

07.10.2022
Unternehmen & Märkte

Verkehrsverbund Rhein-Sieg: Gutachten zeigt alternative Finanzierungsmodelle auf

Die Kölner Unternehmensberatung mobilité hat im Auftrag des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg ermittelt, wie groß der Finanzbedarf für den Betrieb eines erweiterten ÖPNV-Angebotes im VRS-Gebiet ist und welche alternativen Finanzierungsmodelle praktikabel sind.

07.10.2022
Unternehmen & Märkte

VHH weiht Ladeinfrastruktur ein

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) hat die neue Ladeinfrastruktur auf ihrem Busbetriebshof in Schenefeld eingeweiht.

07.10.2022
Personen & Positionen

„Ich sehe dunkle Wolken für den gesamten ÖPNV aufziehen“

Der von den BDO-Mitgliedern einstimmig für drei weitere Jahre im Amt bestätigte BDO-Präsident Karl Hülsmann hat die Jahrestagung des Verbandes am 27. September 2022 in Berlin genutzt, die Herausforderungen der Mittelständler und der Fernbusbranche zu skizzieren und ihre Kernforderungen an die Politik zu adressieren. Im NaNa-Brief-Interview antwortet der alte und neue BDO-Präsident auf Fragen von Markus Schmidt-Auerbach.

07.10.2022
Politik & Recht

Keine „besondere Gefahrenlage“, also Rückbau der Busspur

Das Verwaltungsgericht Berlin hat angeordnet, eine auf BVG-Antrag eingerichtete Busspur binnen Wochenfrist zurückzubauen.

07.10.2022
Unternehmen & Märkte

Bayerische Eisenbahngesellschaft: Grünes Licht für Test mit Siemens-Wasserstofftriebwagen

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft und die Bayerische Regiobahn haben einen 30-monatigen Testeinsatz eines Wasserstoffzuges des Typs Siemens Mireo Plus H vereinbart.

06.10.2022
Unternehmen & Märkte

Hamburger U-Bahn: Hochbahn schreibt neue Fahrzeuggeneration aus

Die Hamburger Hochbahn hat 46 Fahrzeuge einer neuen U-Bahn-Generation ausgeschrieben.

06.10.2022
Unternehmen & Märkte

DB: Milliarden für neue Fahrzeuge

Die Deutsche Bahn hat das bisher größte Modernisierungsprogramm für ihre Fahrzeugflotte gestartet.

06.10.2022
Politik & Recht

Berufskraftfahrerqualifikation: Im Verkehrsausschuss noch kein klarer Tenor erkennbar

Ohne klaren Tenor hinsichtlich einer Empfehlung an Gesetz- und Verordnungsgeber ist am Montag, 26. September 2022, eine Anhörung des Bundestags-Verkehrsausschusses zur Berufskraftfahrerqualifikation zu Ende gegangen. Von gewerblichen Busfahrern ist diese zusätzlich zum Führerschein der Klasse D zu absolvieren.

06.10.2022
Politik & Recht

EuGH: Auch auf eigenwirtschaftlichen Linien begründet ein gesetzlicher Höchsttarif einen Ausgleichsanspruch

Das estnische ÖPNV-Gesetz (ÜTS) schreibt seit zwei Jahrzehnten die unentgeltliche Beförderung von Vorschulkindern, von Behinderten und ihrer Begleitung sowie von Assistenzhunden vor und bestimmt weiter: „Für die unentgeltliche Beförderung … dieser Gruppen erhält der Beförderer keinen Ausgleich“ (ÜTS in der 2015er Fassung). Ungeachtet dessen hat das Fernbusunternehmen Lux Express Estonia einen Ausgleich verlangt und ihn jetzt vor dem EuGH durchgesetzt.

06.10.2022
Politik & Recht

Ministerpräsidenten-Treffen mit Kanzler Scholz: „Harte Fronten beim Nahverkehrsticket“

Mit „harte Fronten beim Nahverkehrsticket“ hat die „Süddeutsche Zeitung“ das Treffen der Ministerpräsidenten mit Kanzler Olaf Scholz in puncto Nachfolge des 9-Euro-Tickets umschrieben.

05.10.2022
Unternehmen & Märkte

Stuttgarter Straßenbahnen: Weitere Stadtbahnwagen bei Stadler bestellt

Die Stuttgarter Straßenbahnen haben bei Stadler weitere 40 hochflurige Stadtbahnwagen Typ S-DT 8.16 bestellt.

05.10.2022
Fahrzeuge & Technik

Extertalbahn: Testbetrieb mit Monocab OWL aufgenommen

Auf einem stillgelegten Abschnitt der Extertalbahn ist der Testbetrieb mit einem Monocab OWL gestartet worden.

05.10.2022
Unternehmen & Märkte

Wieder mehr Fahrgäste mit Bussen und Bahnen unterwegs

Im ersten Halbjahr 2022 waren wieder deutlich mehr Fahrgäste im Linienverkehr mit Bussen und Bahnen unterwegs als im Vorjahreszeitraum.

05.10.2022
Politik & Recht

Novelle zur Fachkräfte-Einwanderung wird im Nahverkehr heiß ersehnt

Die Bundesregierung will mit einer Novelle des Fachkräfteeinwandungsgesetzes (FEG) den Zuzug von Erwerbsmigranten aus Nicht-EU-Staaten nach Deutschland vereinfachen. Die rasche Überarbeitung des erst vor drei Jahren beschlossenen Gesetzes soll helfen, den grassierenden Mitarbeitendenmangel zu bekämpfen, auch im ÖPNV. Am 26. September 2022 hat sich der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in Berlin mit einem (ausgebuchten) Expertendialog diesem Thema gewidmet. Darüber hinaus hält der VDV längere Arbeitszeiten für erforderlich.

05.10.2022