Nachrichten

PBefG-Novelle im Bundesrat – EU-Kommission mit Leitlinien zur 1370/07

Auf der heutigen Bundesratssitzung soll als 5. Tagesordnungspunkt über die Novelle des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) abgestimmt werden. Die Zustimmung gilt als sicher, nachdem CDU/CSU, SPD, FDP und Grüne einen Kompromiss erarbeitet haben, in...

02.11.2012

Go-Bus kündigt bundesweites „Flixbus“-Netz ab 2013 an

Mit diesem Konzept unterscheide man sich von den Nischenstrategien bestehender Wettbewerber, erklärte Unternehmensgründer André Schwämmlein.Unmittelbar vor der Ankündigung hat das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) die Marke „Flixbus“ auf das...

01.11.2012

SWU nimmt Maßregelungen streikender Busfahrer zurück

Die Beschäftigten der SWU-Filiale Schwaben-mobil hatten im Rahmen ihrer Streiks (ÖPNV aktuell 84/12) SWU-Tramgleise blockiert. Daraufhin war ihnen die Ulmer Fahrerlaubnis entzogen worden. Zusätzlich sprach Schwaben-mobil drei Änderungskündigungen...

31.10.2012

Politik noch nicht wirklich zu höherer Nutzerfinanzierung bereit

Dass sich der Nahverkehr stärker verteuert als die Autonutzung, hat das Statistische Bundesamt (Destatis) kürzlich belegt. Doch die Schere könnte sich weiter öffnen, setzt die Politik ihre Absicht um, Nutzer von Verkehrsinfrastruktur kräftiger zur...

30.10.2012

EVG setzt auf mehr Basisnähe

Ursprünglich für gestern Abend geplant, wurde es wegen teils lebhafter Diskussionen verschoben. Im Wunsch, den in den letzten Jahren teils abgerissenen Kontakt mit der Basis zu stärken, setzt der frisch bestätigte Vorstand (s. „Menschen“) auf...

30.10.2012

Wowereit mit Bekenntnis zur BVG

Wie Verdi-Vertrauensleute bei der BVG berichten, hat Wowereit zudem ein besonders deutliches Bekenntnis zum Erhalt der BVG im Landeseigentum ausgesprochen. Dennoch ist die Freude der Gewerkschaft nicht ungetrübt: Denn der bis 2020 laufende...

29.10.2012

Verbändeallianz fordert 14 Mrd. EUR für Bundesverkehrswege

Mit künftig 14 Mrd. EUR jährlich müsse der Bund insbesondere Projekte mit hoher volkswirtschaftlicher Bedeutung, vor allem Hauptkorridore, voranbringen. Sie bräuchten Vorrang vor Länderproporz. Allein um die wichtigsten Aus- und Neubauvorhaben des...

28.10.2012

Konstanz: Neuer Chef für den „Roten Arnold"

Der an der TU Berlin ausgebildete TU Berlin Wirtschaftsingenieur folgt auf Konrad Frommer (64), der demnächst in Ruhestand geht. Sprecher der SWKN-Geschäftsführung bleibt Kuno Werner. Hensing ist derzeit einer der Geschäftsführer des Freizeitparks...

27.10.2012

EEG-Vorteil für E-Mobilität im Nahverkehr in Bedrängnis

Die Energiewende ist nicht umsonst zu haben. Das hat die jetzt von Umweltminister Peter Altmaier (CDU) turnusmäßig neu festgesetzte EEG-Umlage für 2013 wieder einmal bewiesen. Maßgeblich getrieben wird die 50-prozentige Erhöhung der Umlage durch den...

26.10.2012

Italienischer Verfassungsgerichtshof stärkt Direktvergabe

Zuvor hatten sich die Italiener per Volksabstimmung jedoch eindeutig für eine Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge ausgesprochen und die im Dekret 112/08 vorgesehene Liberalisierung abgelehnt. Berlusconi hatte daraufhin Regierung und Parlament...

25.10.2012

Zum zweiten Mal droht Konzernrückzug in Hessen

Von der Krise betroffen ist auch die inzwischen privatisierte Verkehrsgesellschaft Westfalen-Süd (VWS). Gerüchte über einen „weißen Retter“ machen die Runde. Das Busunternehmen Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill (VLD)schreibt rote Zahlen. Das hat der...

24.10.2012

Traffiq-Chefplaner Roland Schmidt wird Chef der MTV Hofheim

Der 47-Jährige Schmidt übernimmt die Geschäftsführung von Birgit Hartmann. Die MTV-Prokuristin hatte diese Funktion für eine Übergangszeit wahrgenommen, nachdem die Staatsanwaltschaft gegen den früheren MTV-Geschäftsführer Ralf Scholz ermittelte und...

24.10.2012

Neuer Plan für VT gebilligt

Am Freitagnachmittag hatte Veolia Optimisten ausgebremst: „In Antwort auf Marktgerüchte: Eine Fusion mit Suez Environnement steht derzeit nicht auf der Tagesordnung“, wurde mitgeteilt. Die Analysten hatten zudem neue Hinweise, dass sich VE nicht im...

23.10.2012

HSB Hanau vom Defizitziel der PBefG-Genehmigung noch weit entfernt

„Mit einer weiteren Verringerung des Fehlbetrags der Nahverkehrssparte darf aufgrund der erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen und deutlich erkennbarer Umsatzpotenziale (demografischer Wandel) ohne Zweckoptimismus gerechnet werden“, schreibt die...

22.10.2012

VDV modernisiert sein Logo

Dagegen ist der VDV-Internetauftritt, anders als von Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff angekündigt, auch Wochen später noch nicht umgestellt. „Verbandsintern besteht noch Erklärungsbedarf zur neuen Corporate Identity“, heißt es in gut informierten...

21.10.2012

BFH lässt EuGH ermäßigte Umsatzsteuer im Nahverkehr prüfen

Konkret geht es darum, wieso der Nahverkehr mit Taxen nur mit 7 % besteuert wird, während Mietwagenbetreiber bei vergleichbaren Leistungen 19 % entrichten müssen. Der in die Revision gegangene Unternehmer argumentiert mit dem Grundsatz der...

20.10.2012

Kaum Chancen für NBE Rail vor dem Vergabesenat in Naumburg

Am Mittwoch, 17. Oktober, hat das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg mündlich über den Großauftrag für das „Elektronetz Sachsen-Anhalt Nord“ verhandelt. Der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) hat den Vertrag freihändig an DB Regio vergeben,...

19.10.2012

Noch keine Entscheidung zum ICE-Kanaltunnelverkehr

Bislang haben nur Züge von Alstom eine Zulassung. Nach Informationen von „Mobilicités“ war der Antrag sowohl Thema des deutsch-französischen Verkehrsministertreffens am Rand der Innotrans als auch der IGC/CIG-Sitzung am 20. September.

18.10.2012

Straßburg wechselt zu SNCF und Keolis

Das hat die gemischtwirtschaftliche Compagnie des Transports strasbourgois (CTS) unter Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden und Straßburger Bürgermeisters Roland Ries (PS) am Freitag entschieden. Seit zwei Jahrzehnten, mit Reakti­vierung der Tram,...

17.10.2012

Keine Wiederverstaatlichung der West Coast Main Line

Zunächst erhält Virgin Rail eine abermalige Vertragsverlängerung, diesmal für 9 bis 13 Monate, diesmal als Notvergabe. Anschließend wird das Netz für eine – nicht näher bezeichnete – Interimsperiode im Wettbewerb vergeben. Auf Basis des...

17.10.2012