Nachrichten

Unternehmen & Märkte

Dynamisches Kuppeln und Flügeln

Bisher erfolgt beides nur bei Stillstand der Zugeinheiten. Das Fahrplankonzept der BOB beinhaltet einzweimaliges Flügeln beziehungsweise Kuppeln. Bei den in München startenden Zügen wird eine erste Einheit in Holzkirchen abgetrennt und verkehrt...

17.11.2015
Politik & Recht

Brandbrief der Ost-Länder an Merkel wegen RegMitteln

„Ich bin mir mit meinen Amtskollegen einig, dass wir eine derartige unsolidarische Rechtsverordnung ganz klar ablehnen“, hat der Brandenburger Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) nun im Auftrag seiner Ost-Kollegen an die Kanzlerin geschrieben. Im...

17.11.2015
Infrastruktur

Mehrheit für Alpha-Lösung

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) freute sich über das klare Votum: „Damit können wir alle arbeiten. Ich werde für Niedersachsen die Alpha-Trasse in der optimierten Variante E zum Bundesverkehrswegeplan anmelden – und keine andere...

16.11.2015
Politik & Recht

Raus aus dem Klassenkampf

Bei der Fachtagung der Uni Jena zur PBefG-Eigenwirtschaftlichkeit wurde zwar die Überzeugung geäußert, dass die allermeisten Linien in der Praxis von dieser Spezialfrage gar nicht betroffen sein werden. Wen es aber trifft, der bekommt ein Problem. ...

16.11.2015
Unternehmen & Märkte

VCD: ÖPNV muss leicht nutzbar sein

Im Fokus der Tests in den Großstädten Köln und Hannover, den Mittelstädten Bamberg und Lutherstadt Wittenberg sowie in den beiden Landkreisen Meißen (Sachsen) und Vogelsbergkreis (Hessen) standenAngebot und Qualität von Informationen,...

12.11.2015
Unternehmen & Märkte

Flüchtlingskrise – Plattes Land fordert mehr ÖPNV-Bestellungen

„Die Mobilität ist ein ungelöstes Problem“, sagte Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer dem „Lauterbacher Anzeiger“ zufolge auf einer Bürgerversammlung. Er forderte Gespräche des Aufgabenträgers Vogelsbergkreis mit der Verkehrsgesellschaft Oberhessen...

12.11.2015
Infrastruktur

Rheinbahn baut Netz komplett um

Das neue Netz bietet laut Rheinbahn eine ganze Reihe von Vorteilen. So ermöglicht der Tunnel zwischen Bilk S-Bahnhof und Wehrhahn S-Bahnhof einen deutlichen Zeitgewinn. Neben den neuen U-Bahnlinien gibt es sechs neue U-Bahnhöfe. Die Altstadt wird aus...

11.11.2015
Unternehmen & Märkte

Baden-Württemberg erwartet 227 Mio. EUR an Ersparnis – DB Regio großer Favorit bei Überbrückungsverträgen

Von den sechs noch offenen Verfahren sind weitere vier Lose grundsätzlich zuschlagsreif. Hier ist noch die Zustimmung des Partners BEG nötig. Damit rechnet das Landesverkehrsministerium (MVI) bis Mitte November. Zwei Lose befinden sind noch in der...

11.11.2015
Unternehmen & Märkte

S-Bahn Berlin: Vergabe erst am Jahresende?

Entgegen der Planung wurde die Entscheidung im Vergabeverfahren nicht Ende Oktober verkündet, sondern auf das Jahresende vertagt. „Die Erteilung des Zuschlags bei der wettbewerbsrechtlichenVergabe des Teilnetzes Ring wird wie angestrebt noch dieses...

10.11.2015
Politik & Recht

Bundesrechnungshof für mehr Entflechtung – Zustimmung aus der Union

Die Einigung im Vermittlungsausschuss sei daher „für den kommunalen Nahverkehr ein regelrechter Pyrrhussieg“ gewesen, urteilte VDV-Sprecher Lars Wagner gegenüber der „WAZ“.In die Diskussion hat sich jetzt auch der Bundesrechnungshof eingeschaltet –...

10.11.2015
Fahrzeuge & Technik

Weitere Buszüge für München

Die Lieferanten wurden in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren in zwei Losen ermittelt. DenZuschlag für die 15 Buszüge erhielt die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH. Die sechs Gelenkbusse kommen von Solaris. Die neuen Fahrzeuge ersetzen zum...

09.11.2015
Unternehmen & Märkte

Unerwartete Wendung in Gera

Dem Vernehmen nach haben sich vier ganz unterschiedliche Unternehmen für die Übernahme des insolventen alten Verkehrsbetriebes interessiert. Statt zum Verkauf des insolventen, mit etwa 40 Mio. EUR verschuldeten Geraer Verkehrsbetriebs (GVB) an einen...

09.11.2015
Infrastruktur

Mehr neue S-Bahnen für Hamburg?

Die dafür erforderlichen Fahrzeuge müssen noch bestellt werden, teils in Zweisystemausführung für Betrieb mit Gleichstrom an der seitlichen Stromschiene und mit Wechselstrom aus der bahnüblichenFahrleitung. Wie die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und...

05.11.2015
Unternehmen & Märkte

Direktvergabe in Velbert: TV-N, TV-V oder doch marktübliche Konditionen

Als „Gruppe von Behörden“ hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr jetzt europaweit die Absicht der Stadt Velbert bekanntgemacht, ihren Stadtverkehr ab 2017 für 120 Monate direkt zu vergeben.

05.11.2015
Unternehmen & Märkte

Basisgutachten für ÖPNV in Sachsen

Mit dem Gutachten soll insbesondere die inhaltliche Grundlage für fachliche Auseinandersetzungen zu möglichen Eckpunkten einer Gesamtstrategie für einen auch künftig leistungsfähigen Nahverkehr in Sachsen geschaffen werden. Das Ziel ist die...

04.11.2015
Politik & Recht

Kommunalwirtschaft über Bevorzugung von Konzernen verärgert

Die finanzielle Situation vieler Stadtwerke ist weiterhin angespannt – und durch neue politische Vorgaben weiter unter Druck. Das hat die Geschäftsführerin des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), Katherina Reiche, jetzt gegenüber der „Deutschen...

04.11.2015
Politik & Recht

Kieler OB soll eine Stadtbahn planen

Dafür wurde Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) von der Gemeinderatsmehrheit beauftragt, eine erste Stadtbahnlinie vom Hauptbahnhof in den Kieler Norden zur Universität beziehungsweise nach Schilksee zu planen. Verbunden werden könnte diese Strecke...

03.11.2015
Politik & Recht

Topthema der Innenpolitik mit vielen Auswirkungen auf den Nahverkehr

Über die Reaktionen und Auswirkungen des Flüchtlingsdramas auf ÖPNV und SPNV geben folgende Streiflichter einen Überblick.

03.11.2015
Politik & Recht

Zug der Zukunft fährt abgasfrei

Da das deutsche Schienennetz aufgrund des hohen Nebenstreckenanteils nur zu gut 50 Prozent elektrifiziert ist, hat der Dieselantrieb weiterhin eine große Bedeutung. Gerade im Regionalverkehr sind weite Teile der Strecken nicht oder nicht durchgehend...

02.11.2015
Politik & Recht

Kampf gegen Direktvergaben

Solange Rechtsunsicherheit besteht, müssen Branchenteilnehmer im Wettbewerb, aber auch Kommunalunternehmen scheibchenweise herausfinden, wo ihr Aktionsradius endet. Beispiele belegen, welche Sprengkraft sich daraus für Mittelstand,...

02.11.2015