Nachrichten

Sachsen mit Szenario für Bus statt Bahn

Nach dem Kabinettsbeschluss hat das Sächsische Verkehrsministerium (SMWA) den Entwurf einer ÖPNV-Finanzierungsverordnung (ÖPNVFinVO) 2015 in die Anhörung gegeben. Minister Sven Morlok (FDP) hatte am 28. Juni bei einer Fachkonferenz in Dresden bereits...

03.08.2012

Widerstand gegen Bahnreform in Spanien – „Nicht einmal Deutschland mit so einer Rosskur“

Die Renfe-Aufspaltung in die Sparten Viajeros (Personenverkehr), Mercancías (Güterverkehr), Mantenimiento (Werkstätten) und Material Rodante (Rollmaterial) (ÖPNV aktuell 59/12) ist dabei nur ein Schritt. Die Comisiones Obreros (CCOO), eine der großen...

02.08.2012

Mehr Fahrgäste bei der Hochbahn – Kostendeckungsgrad gestiegen 

Für dieses Jahrzehnt geht die Hochbahn von einem weiteren deutlichen Anstieg von durchschnittlich 2,4 % jährlich aus, in Summe also 100 Mio. zusätzlichen Fahrgästen. Seit 2006 steigen die Fahrgastzahlen deutlich. Mehr zu dem Thema finden Abonnenten...

01.08.2012

ZVBN auf dem Weg zum Innovationstreiber bei der Integration von Patientenverkehren

In einem Pilotprojekt wird der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN) erkunden, wie sich die Zusammenarbeit zwischen der Nahverkehrsbranche und den Transportbedürfnissen im medizinischen Sektor verbessern lässt. „Möglicherweise wird...

31.07.2012

Griechenland: Train-OSE plant angeblich schwarze Null für 2012

Fuhrparkauslastung, Kundenservice und Dienstplanproduktivität hätten sich verbessert. Personal wurde abgebaut. Neue Tarifangebote setzen auf Yieldmanagement und Rabatte für Geringverdiener.

30.07.2012

Dr.-Richard-Filiale fährt zweite MFB-Linie

In Friedrichshafen besteht eine Verknüpfung mit der MFB-001 München – Freiburg. Den Betrieb übernimmt zunächst Albus München, eine erst am 12. Juli gegründete Filiale von Albus Salzburg. Demnächst soll als weiterer Partner Albus Zürich hinzukommen,...

29.07.2012

VTD auf Brautschau für Ola und Osteuropa-Busse

Laut „Wirtschaftswoche“ hat Rethmann zudem Interesse für die 70-prozentige Beteiligung von VTD an der deutschen Ostseeland-Verkehr (Ola) bekundet. Als Quellen werden von „Reuters“ mit den Vorgängen vertraute Finanzkreise benannt. Sowohl die DB als...

28.07.2012

DB Bus mit leichter Ergebnisverbesserung

Die Deutsche Bahn (DB) hat ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2012 auf 19,1 Mrd. EUR (+3,3 %) gesteigert. Das Betriebsergebnis (Ebit) kletterte um 16,6 % oder 188 Mio. EUR auf 1,3 Mrd. EUR. „Der weitere Verlauf der Konjunktur birgt viele...

27.07.2012
Personen & Positionen

„Instandhaltung selbstverständlich frist- und sachgerecht durchgeführt“

Keolis Deutschland hält seinen Fuhrpark in Schuss, sagt Betriebsdirektor Thomas Görtzen im Interview mit dem Chefredakteur von „ÖPNV aktuell“, Markus Schmidt-Auerbach. Und er fügte hinzu: Wer anderes behaupte, verhalte sich verantwortungslos. In unserem Artikel über die Degradierung von Geschäftsführer Hans Leister (Ausgabe 58/12) war auf Bilanzrück­stellungen und Äußerungen Dritter über unterlassene Reparaturen hingewiesen worden.

27.07.2012

AVV-Geschäftsführer Sistenich wechselt auf Beraterposten

Der 1952 gebo­rene Sistenich wird dem Verbund jedoch weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. Zu seinem Nachfolger haben die Gremien Heiko Sedlaczek (41) bestimmt, wie der AVV gegenüber „ÖPNV aktuell“ bestätigt hat. Sedlazcek leitet derzeit die...

26.07.2012

Renfe soll Rollmaterial ausgliedern – Regierung Rajoy forciert Wettbewerb in Verkehr und Kommunalwirtschaft

Die Spanische Staatsbahn (Renfe) soll in die vier Sparten Personenverkehr, Güterverkehr, Werkstätten und Rollmaterial aufgeteilt werden. Diese letzten Kapitalgesellschaften soll ihren Wagenpark gegen Entgelt diskriminierungsfrei allen interessierten...

25.07.2012

Neu, kommerziell, flächendeckend – der „Flexibus“ im Kreis Günzburg

Bis Ende 2012 will der Landkreis Günzburg flächendeckend „Flexibusse“ einführen. Das Rufbussystem soll die ÖPNV-Grundversorgung für alle 120.000 Einwohner dieses Gebiets in Bayerisch-Schwaben mit einer Bevölkerungsdichte von 158 Einwohner/km2...

24.07.2012

MDO: Neuer Ort und Partner für 8. Mitteldeutschen Omnibustag

Als Mitveranstalter hat der Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer (MDO) zudem den Landesverband Sächsischer Omnibus- und Touristikunternehmen (LSOT) gewonnen, einen von drei sächsischen Busverbänden. Vor Jahren war eine Fusion des Thüringer MDO...

23.07.2012

Wieland neuer Pressesprecher von Keolis Deutschland

Zudem wird er die Geschäftsführung in Fragen der strategischen Kommunikation beraten. Der 40-jährige Journalist und frühere PR-Berater wird sowohl von Hamm wie von Berlin aus arbeiten, also vom Betriebssitz der wichtigsten Filiale Eurobahn und von...

22.07.2012

Busverkehr im Kreis Ostholstein verteuert sich massiv

Das sagte der zuständige Fachbereichsleiter Bernd Straßburger auf Anfrage von „ÖPNV aktuell“. „Im Ergebnis sind wir am Ende teurer geworden als wir waren.“ Derzeit sieht der Haushaltstitel „Zuschussbudget ÖPNV und Schülerbeförderung“ für die...

21.07.2012

Neuer Besen für Keolis Deutschland

Die SNCF-Expansionstochter Keolis hat die Spitze der Deutschlandfiliale ausgetauscht. Wenige Tage vor seinem 60. Geburtstag musste Hans Leister, seit 2006 Geschäftsführer, seinen Stuhl für einen Branchenfremden räumen. Der ebenfalls 59-jährige...

20.07.2012

Mittelfristplanung des Bundes: 140 Mio. EUR mehr Investitionsmittel für die Schiene

Dies geht aus der mittelfristigen Finanzplanung 2013 bis 2016 hervor, die das Bundeskabinett am 26. Juni zusammen mit dem Entwurf des Bundeshaushaltes 2013 beschlossen hat. Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 57/12.

19.07.2012

Üstra wirbt um ehemalige Schlecker-Beschäftigte

„Die ehemaligen Schlecker-Beschäftigten kommen aus einer kunden- und serviceorientierten Tätigkeit, bringen also genau das mit, was wir uns von unseren Fahrerinnen und Fahrern wünschen“, erklärte Üstra-Arbeitsdirektor Wilhelm Lindenberg. Mehr zu dem...

18.07.2012

Region Stuttgart mit Vergabekonstruktion für Rübenacker-Nachfolger Ayasse

Eine Überleitung an den Nachfolger Ayasse (ÖPNV aktuell 52/12) wird daher nicht  ohne weiteres für möglich erachtet. Diese Problematik hat offensichtlich diverse Interessenten einer Rübenacker-Übernahme abgeschreckt, wird in einem Sachvortrag für den...

18.07.2012

Jetzt auch Klage in Niedersachsen gegen Direktvergabe im „Elektronetz Sachsen- Anhalt“

Mit dem Landgericht (LG) Braunschweig muss sich damit erstmals eine juristische Instanz außerhalb des Hauptauftraggebers Land Sachsen-Anhalt befassen. Parallel ist weiterhin die Vergabeklage vor dem Oberlandesgericht (OLG) Naumburg anhängig, nachdem...

18.07.2012