Nachrichten

DB-Manager Neugebauer wechselt ins kommunale Lager

Der 48-jährige Diplom-Geograph arbeitet seit 1993 für DB Regionalbus Braunschweig (RBB), wo er zuletzt die in Göttingen beheimatete Niederlassung Süd („Südniedersachsenbus“) geleitet hat. Neugebauer löst Reinhard Kraft ab, der aus gesundheitlichen...

18.04.2011

Veolia Transdev will sich auf Kernmärkte konzentrieren – Andere Märkte von Rückzug bedroht – Schwellenländer wichtiges Expansionsziel.

Vorstandschef Jérôme Gallot zählte dazu neben Frankreich noch Deutschland, die Niederlande und die USA, wo man eine „privilegierte Position“ habe. Daneben werde andere interessante Expansionsmöglichkeiten verfolgen, etwa in Schwellenländern, sagte...

17.04.2011

Experten im Bundestag sehen deutsche Verkehrsinfrastruktur unterfinanziert

Darin waren sich die Experten am Mittwoch, 13. April, bei einer öffentlichen Anhörung des Verkehrsausschusses im Bundestag. Der Hamburger Berater Andreas Kossak warnten davor, lediglich Mittel aus einem unterfinanzierten in einen anderen...

16.04.2011

Fernverkehrsmarkt in Bewegung

„Wir hoffen zuversichtlich, dass die politischen Veränderungen im Deutschen Bundesrat nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg die Grundpositionen der Bundesregierung, die die Interessen der mittelständischen Verkehrswirtschaft berücksichtigen,...

15.04.2011

Volmer steigt beim NPH Paderborn/Höxter in Geschäftsführung auf – Finanzielle und personelle Verantwortung fürs Tagesgeschäft – Czuka konzentriert sich auf Strategie

Die Verbandsversammlung habe der Neustrukturierung der Geschäftsbereiche einstimmig, bei einer Enthaltung, zugestimmt, teilt der für den ÖPNV und den SPNV in beiden Kreisen zuständige NPH mit. Sie soll den zunehmenden Aufgaben im ÖPNV sowie den sich...

14.04.2011

VG Cottbus kassiert Liniengenehmigung für Cottbusverkehr/Neißeverkehr – Neue Hoffnung für Neumann/Spreewald Reisedienst

Die Linie ist 2009 aus einem kombinierten Verkehr für Schüler und Touristen entwickelt worden. Die Line 838 stellt nun vor allem im Auftrag des Landkreises Spree-Neiße den Anschluss an den SPNV von Berlin her. Die Bedürfnisse des Schülerverkehrs...

13.04.2011

NRW-Aufgabenträger mit Konzept für schrittweise RRX-Ausschreibung

Auf dem neuen Ast ersetzt sie die Linie RE 11, die stattdessen nach Düsseldorf fährt. Damit wird zwischen Essen und der Landeshauptstadt mit den RE-Linien 1, 6 und 11 ein 20-Minuten-Takt angeboten. Ab 2016 soll die Produktbezeichnung RE schrittweise...

13.04.2011

Für Direktvergaben geht es jetzt um die Wurst

Im April – so lautete die ursprüngliche Planung – wollte das Bundesverkehrsministerium seinen Vorschlag für eine PBefG-Novelle ins Kabinett bringen. Zwei Vergabeentscheidungen haben inzwischen kommunale Direktvergaben kassiert, einmal an den...

12.04.2011

RMVB- und ABG-Chefin Sandow neue Geschäftsführerin bei Veolia NOB

Die 1966 geborene Managerin kommt von den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein (VHH). Dort war sie als Alleingeschäftsführerin für die Ahrensburger Busbetriebsgesellschaft (ABG) verantwortlich. Außerdem stand Sandow seit 2006 an der Spitze der...

12.04.2011

Brodschelm erhält Orden für Engagement zugunsten eines eigenverantwortlichen, mittelständischen ÖPNV

Die bayerische Verkehrsstaatssekretärin Katja Hessel (FDP) würdigte damit Brodschelms jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement an der Spitze des Landesverbandes Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO), als Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher...

11.04.2011

Nahverkehr in Berlin kommt nicht zur Ruhe

Bei Zügen der Baureihe 480 hat DB S-Bahn Berlin jetzt Unregelmäßigkeiten an den Radsatzwellen festgestellt, die sich bei gründlicher Untersuchung in einem DB-Werk als Risse herausgestellt haben. Die Wellenbauart, die nun aufgefallen ist, stammt aus...

08.04.2011

Schweinsteiger neue Personalchefin bei DB Regio Bus

Die Managerin war zuvor als Leiterin Internationale Personalarbeit bei DB Mobility Logistics (DB ML) tätig. Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 27/11.

07.04.2011

Neuer Keolis-Mitarbeiter Grimm bietet Aufgabenträgern Beratung zur Wettbewerbsentwicklung an

Daneben soll Grimm Strategien und Konzepte für den deutschen SPNV-Markt erarbeiten und das hierzulande gewonnene Know-how für Keolis-Projekte in anderen Ländern nutzbar machen. Der neue Manager leitete zuletzt „ein wichtiges Projekt der Deutschen...

07.04.2011

Ramsauer deutet Kompromiss bei Stuttgart 21 an

Aber wichtig bleibt dabei: Bei einem solchen Kompromiss darf einer nicht verlieren – der deutsche Steuerzahler. Die (Deutsche) Bahn und der Bund als Eigentümer können keine Rechtsansprüche, auch keine Schadensersatzansprüche aufgeben", sagte...

06.04.2011

Wiener Linien werden Monopolist

Zum 23. April übernehmen die Wiener Linien die beiden Buslinien von Schneiderbus in das Naherholungsgebiet Wienerwald: die bisherige Linie 42B von Hernals zum Schafberg und 43B von Neuwaldegg nach Cobenzl. Sie gehen als Linien 42A und 43A in die...

05.04.2011

EU-Kommission will bis 2050 die Hälfte des Güter- und Personenverkehrs auf die Schiene verlagern

Dabei gehe es nicht um Einschränkung der Mobilität, betonte der für Verkehr zuständige EU-Vizepräsident Siim Kallas, sondern darum, die Abhängigkeit vom Öl aufzuheben, ohne die Effizienz der Verkehrssysteme zu opfern oder die Mobilität...

05.04.2011

Razzia bei der Deutschen Bahn wegen Bahnstrom

Es bestehe der Verdacht, die DB nutze ihre Quasi-Monopolstellung beim Bahnstrom wettbewerbswidrig zum Vorteil von Konzerntöchtern, speziell im Güterverkehr, aus. Die DB zeigte sich überrascht. Das bereits seit 2002 bestehende Preissystem für...

04.04.2011

Mit neuer Verkehrspolitik nach Jamaika

Mit dieser Meldung hat heute, 1. April, ÖPNV aktuell aufgemacht – und dazu einen Geheimbund von Netinera, Benex und RŽD Expansion einerseits sowie Bundesverkehrsministerium, DB, Arriva und SNCF Keolis andererseits aufgedeckt. Spätestens beim...

01.04.2011

Thema: Mobilitätsalternativen für die Fläche

Bis zum Herbst 2011 will die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft (UVG) das Konzept ihres „Kombibusses" für den Personen- und Güterverkehr fertig gestellt haben, einschließlich der Fahrpläne und Finanzierungsmodelle. Mit dem Fahrplanwechsel Ende 2011...

31.03.2011

DB stoppt S21 vorläufig

Noch lieber wäre es Kretschmann aber, wenn die Deutsche Bahn (DB) die nach der Schlichtung erforderlichen Mehrausgaben – die Rede ist von etwa 500 Mio. EUR – selbst zum Anlass nimmt und sich aus dem Großprojekt verabschiedet. DB-Netzvorstand Volker...

30.03.2011