Nachrichten

LBO-Forderung nach Direktvergabepflicht zugunsten des Mittelstandes

Dazu müsse „die vom europäischen Gesetzgeber eingeräumte Alternative von Direktvergaben zu Gunsten von kleinen und mittleren Betrieben auch in Deutschland und Bayern zur Pflicht gemacht werden“, heißt es in einer von Pressemitteilung vom Mittwoch.Lau…

17.03.2012

Bundespatentgericht verbietet DB-Monopol an der Wortmarke „S-Bahn“

Die Wortmarke 399 08 040 „S-Bahn“ ist zu Recht aus dem Markenregister entfernt werden, soweit sich die Löschung auf den Verkehr und verwandte Dienstleistungen, Waren und Merchandisingartikel bezieht. Das hat das Bundespatentgericht (BPatG)…

16.03.2012

Bremen mit neuen Akzenten beim Tramausbau

Die geplante Verlängerung der Linie 1 nach Mittelshuchtingen will Verkehrssenator Joachim Lohse (Grüne) noch einmal „grundsätzlich“ überprüfen. Die Planer gehen inzwischen davon aus, dass die Osterholzer Feldmark nicht wie geplant bebaut wird und die…

15.03.2012

Hofreiter: PBefG-Novelle in dieser Legislaturperiode ungewiss

Bei der Anhörung im Verkehrsausschuss zur PBefG-Novelle (ÖPNV aktuell 18/12) hätten Experten und Politiker weitgehend übereinstimmend eine Fernbusliberalisierung befürwortet, stellt der der Ausschussvorsitzende in seinem jüngsten verkehrspolitischen…

14.03.2012

Gewerkschaften und RKH-Belegschaft verlangen von DB-Konzern Perspektive für Regiobus Hessen

Der Betriebsrat und die im Betrieb starken Gewerkschaften Verdi und EVG machen das Management sowie den DB-Konzern für den Niedergang der Traditionsgesellschaft (560 Mitarbeiter) verantwortlich.  EVG-Vorstand Reiner Bieck forderte die…

14.03.2012

Inhouseauftrag von Irish Bus unter Druck

Am 6. Juni will der Dubliner High Court nach eigenen Angaben die Klage von Student Transport Scheme Ltd. (STS) gegen das irische Erziehungsministerium verhandeln (Az. 2011 01043 JR). Dabei geht es um das (namensgleiche) staatliche „School Transport…

13.03.2012

Spekulationen über Zusammenrücken von Netinera und VTD Deutschland

In Gesprächen mit „ÖPNV aktuell“ werden für eine Annäherung von VTD und Netinera mehrere Indizien benannt. Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 20/12.

12.03.2012

DB-Managerin Caiña-Andree wird erste Frau im BMW-Vorstand

Die 1962 geborene Betriebswirtin mit spanischen Wurzeln kommt von DB Mobility Logistics (DB ML), wo sie seit April 2011 als Prokuristin den Bereich Personal verantwortet und parallel auch Personalvorstand bei DB Schenker ist. Bei der DB arbeitet sie…

11.03.2012

Region Stuttgart feilt an Konzept zur Übernahme der alleinigen Aufgabenträgerschaft

Regionspräsident Thomas Bopp (CDU) bezog gegenüber dem Blatt nicht Stellung, wie er den zu erwartenden Widerstand der Landräte überwinden will: „Wir wollen die Partner im Boot haben, da ist es nicht zielführend, wenn jetzt schon Details in der…

10.03.2012

Schwebende Gemengelage in der Koalition in Sachen PBefG

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) hat auch in diesem Jahr seine Tradition fortgeführt und am Vorabend seiner Delegiertenversammlung in seine Berliner Geschäftsstelle zum „Fastenfischessen“ eingeladen. In „ungezwungener Atmosphäre“…

09.03.2012

Kommunale Arbeitgeber: Sockelbeträge gefährden Verbleib der unteren Entgeltgruppen in der öffentlichen Tarifbindung – Kurzfristiges Angebot zugesichert – „Streikpläne stehen längst fest“

„Unser Ziel bleibt eine zügige Tarifrunde, ohne Schlichtung“, betont VKA-Hauptgeschäftsführer Manfred Hoffmann in der jüngsten „Tarifinfo“ des Verbandes. Die kommunalen Arbeitgeber wollten nicht auf eine Nullrunde hinaus, „auch wenn viele kommunale…

08.03.2012

Nach Bahnunglück in Schlesien: Diskussionen über Finanzierung

Die Opposition verlangt, eine angebliche Bevorzugung der Straße zugunsten der Schiene zu korrigieren. Auch die Regierungsparteien nähmen das Thema Bahninfrastruktur und -sicherheit nun verstärkt in den Blick, meldet „MDR-Info“.Nur 36 % des Netzes…

07.03.2012

Infrastrukturausbau im Fokus

Der Geschäftsführer von Nahverkehr Rheinland (NVR) und VerkehrsverbundRhein-Sieg (VRS) kündigte an, sich während seiner dreijährigen Amtszeit besonders für die Weiterentwicklung des deutschen Bahnnetzes einzusetzen. Mehr zu dem Thema finden…

06.03.2012

Bereitschaft zu flexiblen Vergaben wächst

In ihrem Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und FDP den Staat auf den Ausbau einer zukunftsfähigen Verkehrsinfrastruktur verpflichtet, zugleich der Privatwirtschaft die Aufgabe zugeordnet, „Personenverkehr, Gütertransport und Logistik zu betreiben“ –…

06.03.2012

Solaris: Busabsatz +7,6 %, erste Tramino-Serienauslieferung, Umsatz +17 %

Der Umsatz kletterte um 17 % auf 370 Mio. EUR (Vorjahr: 316 Mio. EUR) (Umrechnung aus der Bilanzwährung PLN entsprechend dem Jahresmittelkurs 2011 der Polnischen Nationalbank).Mit 1.205 verkauften Bussen überstieg der Gesamtabsatz eine neue Schwelle…

05.03.2012

Hochbahn-Manager May übernimmt Geschäftsführung bei Benex VBR – Kongsbak ausgeschieden

Der 48-jährige May sei ab sofort und „bis auf Weiteres“ auch für die Verkehrsbetriebe und Servicegesellschaft (VBR) in München verantwortlich, teilte das Unternehmen mit. Der bisherige VBR-Chef Lars Kongsbak hat Benex demnach Ende Februar verlassen,…

04.03.2012

Cube angeblich VTD-Favorit

Der Infrastrukturfonds habe als einziger Bewerber gegenüber Veolia Environnement ein vorläufiges Angebot abgegeben, das als „realistisch genug“ eingestuft werde, meldet die Wirtschaftszeitung „Les Echos“ unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute…

03.03.2012

Göppel mit Insolvenzantrag

Göppel-Bus-Geschäftsführer Bernhard Schmidt machte für die Schieflage den Ausfall eines Groß- und mehrerer Kleinaufträge verantwortlich. Der Erfurter Insolvenzrechtsprofessor Harald Hess als vorläufiger Insolvenzverwalter zeigte sich gegenüber der…

02.03.2012

PBefG-Anhörung im Bundestag

Der Verkehrsausschuss-Vorsitzende Toni Hofreiter (Grüne) hat am Mittwoch, 29. Februar, zur öffentlichen Anhörung über die PBefG-Novelle ein volles Haus im Europasaal des Paul-Löbe-Hauses des Bundestages begrüßen können. Die Ausschussmitglieder der…

02.03.2012

Dieselpreis auf Rekordhoch: BDO fordert Steuervergünstigungen für ÖPNV-Treibstoffe

Angesichts der auf ein Rekordhoch gestiegenen Dieselkosten müsse die öffentliche Nah-Mobilität, insbesondere auf dem Land, steuerlich entlastet werden, forderte Verbandspräsident Wolfgang Steinbrück. Er sprach von einer „ausgiebigen Besteuerung von…

01.03.2012