Nachrichten

Bayern schreibt Netz Oberland aus – Fahrzeuge und Werkstatt müssen übernommen werden – Kampfansage von DB Regio

Wie vorab angekündigt, muss der künftige Betreiber die 17 aktuell hier eingesetzten Triebzüge der Bauart Integral sowie die Werkstatt in Lenggries übernehmen. Darüber hinaus sind aber auch zusätzliche Fahrzeuge zu beschaffen, da das Leistungsangebot…

22.01.2012

Parteien bekräftigen ihre Positionen bei der 1. Lesung des PBefG im Bundestag

„Die Rechtsunsicherheit führt zu langen Vergabeverfahren und zu Gerichtsprozessen, die länger dauern, als eine Linienkonzession läuft“, sagte der Grünen-Politiker und Vorsitzende des Verkehrsausschusses Toni Hofreiter. Sören Bartol von der SPD…

21.01.2012

Doppelstockwagen stehen im Zentrum der Vergabe in Sachsen-Anhalt

Klaus Rüdiger Malter, als Geschäftsführer des Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (Nasa) verantwortlich für das Vergabeverfahren, sagte gegenüber „ÖPNV aktuell“, dass der Wunsch, sich die Doppelstockwagen der Deutschen Bahn zu sichern, ausschlaggebend…

20.01.2012

S-Bahn Hamburg: Ausschreibung rechtswidrig?

Rechtsanwalt Dr. Clemens Antweiler aus der Kanzlei RWP aus Düsseldorf hält die Ausschreibung für rechtlich „sehr bedenklich“, da keine Lose gebildet wurden. Nach § 97, Abs. 3 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) müssen „mittelständische…

19.01.2012

Notvergabe der Buslinie zwischen Schweinfurt und Volkach

Diese war laut „Main Post“ angezeigt, nachdem der bisherige Betreiber  DB Omnibusverkehr Franken (OVF) nach dem Auslauf seiner Konzession erhebliche Einschränkungen bei der Linienversorgung beantragt hatte. Die OVF erwirtschaftete laut Bericht mit…

18.01.2012

GVH-Umorganisation stockt, weil Machtfrage nicht geklärt ist

Aus dem Verbund Großraum-Verkehr Hannover (GVH), bisher eine Kooperation aus Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG (Üstra) und Regiobus Hannover, soll nach Willen der Region Hannover eine GmbH werden, mit Aufgabenträger Region Hannover als…

17.01.2012

Westbahn beschwert sich über SPNV-Direktvergaben

Der Bund, der in Österreich das Grundangebot im gesamten Schienenverkehr finanziert und bestellt, hatte 2011 einen neuen Vertrag über gemeinwirtschaftliche Leistungen direkt an die ÖBB vergeben. Im Dezember hat nun das Land Wien angekündigt, die aus…

16.01.2012

BVO braucht 800.000 EUR Zuschuss für die ersten sieben Monate

Die Streiks um den Erhalt der Verkehrsbetriebe Minden-Ravensberg (VMR) und viele Baustellen in Herford hätten den DB Busverkehr Ostwestfalen (BVO) ein Drittel seiner Fahrgäste gekostet. Negativ habe sich auch die Verlegung des Busbahnhofs in Minden…

15.01.2012

DB wird S-Bahn Berlin nicht verkaufen

„Die Erbringung von Nahverkehrsleistungen in
Ballungsräumen gehört zum Kerngeschäft der DB und ist daher unverzichtbar“, ein Sprecher der DB diese Entscheidung gegenüber „ÖPNV aktuell“. 
Die Länder Berlin und Brandenburg legten, so der Bahnsprecher…

14.01.2012

RMV baut weiter differenzierte Tarifstruktur auf

Damit soll der Stadtverkehr vom Regionalverkehr entkoppelt werden, um größere Gestaltungsmöglichkeiten bei den Preisen zu erhalten. In einem weiteren Schritt, so RMV-Geschäftsführer Knut Ringat, würden Entfernungstarife entwickelt. Voraussichtlich…

13.01.2012

Hamburg: Kaum Chancen für NE-Bahnen

Künftig werden „voraussichtlich“ 172 Fahrzeuge benötigt, derzeit hat die DB-Tochter S-Bahn Hamburg 164 zur Verfügung (52 BR 472, 70 BR 474.1/2 und 42 BR 474.3). Aber nur die 42 Zweisystemzüge 474.3 müssen im Falle eines Betreiberwechsels vom heutigen…

12.01.2012

VTD Werrabus startet in Hildburghausen zunächst mit „Einstweiliger“

Dann entschied das Landesverwaltungsamt Weimar allerdings doch noch vor Jahreswechsel, dass die eigenwirtschaftlichen Genehmigungen der Nahverkehrsgesellschaft Hildburghausen zu widerrufen sind und auch die Bewerbung von Werratalreisen negativ zu…

11.01.2012

Öffentliche PBefG-Anhörung geplant

Für den 29. Februar bereitet der Verkehrsausschuss des Bundestages eine öffentliche Anhörung zur Anpassung des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) an die EU-Verordnung 1370/07 und die geplante Fernbusliberalisierung vor. Das hat das Ausschussbüro…

10.01.2012

Müller-Hellmann wieder beim VDV

Auf Wunsch seines Nach-Nachfolgers Oliver Wolff berät er nun den VDV in technologischen Fragen, bis ein passender technischer Geschäftsführer gefunden sei. Die vakante Stelle – in der Vergangenheit regelmäßig vom Hauptgeschäftsführer in Personalunion…

09.01.2012

Kreis St. Wendel setzt auf Behles und Wettbewerb

Behles habe kurzfristig eine Alternative zu einem akzeptablen Preis angeboten (vgl. ÖPNV aktuell 103+104, 77, 75/11). Nach der zweijährigen Notvergabe zum Auftakt soll der Mittelständler möglichst einen weiteren Zweijahresvertrag in Form einer…

08.01.2012

Abellio Bus bekommt zusätzlichen, Abellio Group bekommt neuen Geschäftsführer – Rademacher verstärkt Ausschreibungsteam

Friedrich-Wilhelm Rademacher, Abellio-Urgestein seit 2004 mit Erfahrung in den Sparten Rail und Bus und seit Mitte 2010 Geschäftsführer Bus (ÖPNV aktuell 55/10), verbleibt in dieser Funktion. Dank der Unterstützung durch Rentier wird er sich aber in…

07.01.2012

Sachsen-Anhalts Direktvergabe an DB Regio gefährdet

Mofair-Präsident Wolfgang Meyer hat gegenüber „ÖPNV aktuell“ eine Beihilfebeschwerde des Wettbewerberverbandes bei der EU-Kommission gegen die geplante erneute Direktvergabe des E-Netzes Nord durch das Land Sachsen-Anhalt bestätigt. Die Leistungen…

06.01.2012

Dieselnetze Südwest werden deutlich teurer als erwartet

Dafür bleiben gerade einmal 14 Tage Zeit. Die Bekanntmachung ist an Heiligabend im „TED“ veröffentlich worden. Das Verhandlungsverfahren war gestartet worden, weil zunächst keine wirtschaftlichen Angebote eingingen. Daran konnten zunächst nur die…

05.01.2012

Landkreis Böblingen – Bestandssicherung wichtiger als besseres Angebot

Vorgaben sollen stärker bündelbezogen erfolgen, und die Mindestbedienungsstandards an das heutige Verkehrsangebot angepasst werden. Parallel will der Kreis eine Finanzierungsregelung erarbeiten, die für jede Gemeinde einen Mindeststandard definiert.…

04.01.2012

Neue Richtlinien für bayerische ÖPNV- und Busförderung amtlich veröffentlicht

Im Abschnitt Fahrzeugförderung heißt es unter anderem: „Das Personenbeförderungsgesetz (insbesondere § 8 Abs. 3 PBefG) und Nahverkehrspläne oder gleichwertige Pläne sind zu beachten.“ Bei abweichenden Fahrzeugstandards müsse das Verkehrsunternehmen…

03.01.2012