Nachrichten

Unternehmen & Märkte

Heidelberg: Ausbau des Mobilitätsnetzes

Damit wird das Mobilitätsnetz Heidelberg konkret. Zugleich soll auf diese Weise die Entwicklung eines umweltfreundlichen Nahverkehrs sichergestellt werden. Der Umbau der Anlage zwischen Römerkreis und Adenauerplatz als eine der wichtigsten…

23.07.2015
Unternehmen & Märkte

EIB: RRX-Finanzierung war erst der Anfang

Weitere Finanzierungsbeiträge kommen von zwei öffentlichen Banken in Deutschland, KfW Ipex und Helaba. Für den EIB-Präsidenten Werner Hoyer ist der RRX „ein für NRW zentrales Vorhaben, wenn es um nachhaltige und kundenorientierte Verkehrslösungen…

23.07.2015
Infrastruktur

München: Zweite Stammstrecke wird teurer

Deshalb werde die DB unter Berücksichtigung des am 9. Juni vom Eisenbahn-Bundesamt erlassenen Planfeststellungsbeschlusses für den westlichen Abschnitt der 2. Stammstrecke von Laim bis östlich des Hauptbahnhofs noch in diesem Jahr erste…

22.07.2015
Politik & Recht

Bei Nicht-Einigung im Ministerrat womöglich Spaltung des 4. Bahnpaketes

Die beiden größten Gruppen im Verkehrsausschuss, die sozialdemokratische S&D und die konservative EVP, werden dann umgehend entscheiden, ob sie für eine Spaltung und das schnelle Inkrafttreten der schon vereinbarten Technikteile eintreten. Nach…

22.07.2015
Infrastruktur

München: Beschluss zum Ausbau der U 5

Direkt hinter der neuen Abstellanlage Laimer Platz wird sich die Station Willibaldplatz anschließen, hinter der ein niveaufreier Abzweig in Richtung Blumenau baulich vorbereitet wird. Die Strecke ist dann im Schildvortrieb über die Zwischenstation Am…

21.07.2015
Unternehmen & Märkte

DB Bus Bayern: „Entweder LBO-Vorstandsposten oder Austritt“ – Angeblich Antrag auf Beitragsreduzierung im BDO

Das würde den LBO etwa 100.000 EUR Mindereinnahmen bescheren, meldet der „Busblickpunkt“.Für die neue Struktur ist aber eine Satzungsänderung erforderlich – was dauern könnte. Beim BDO hätten die Bayern, mit einem sechsstelligen Betrag der größte…

21.07.2015
Unternehmen & Märkte

Hanagarth erstes bestätigtes Opfer des DB-Umbaus

Ende Juli 2015 legt die einzige Frau im DB-Vorstand, Heike Hanagarth, „ihr Mandat im Zuge des Konzernumbaus und des damit verbundenen Neuzuschnitts der Bereiche Technik und Umwelt nieder“, wie der Konzern mitteilt.Die DB-Pressestelle betont, dass die…

20.07.2015
Unternehmen & Märkte

S-Bahn-Vergabe: Urteil später

„Die Vielfalt der Probleme verbietet, dass wir gleich nach Abschluss der mündlichen Verhandlung eine Entscheidung treffen“, sagte der Vorsitzende Richter zum Auftakt am 9. Juli.  Es geht um die Frage, ob National Express Rail die Nürnberger S-Bahn…

20.07.2015
Politik & Recht

„Vorbereitungen für Verfassungsklage gegen Lex GDL fast abgeschlossen.“

Nun will die GDL umgehend Verfassungsklage einreichen. „Die Vorbereitungen dazu sind schon fast abge- schlossen“, erklärte der Vizevorsitzende der Lokführergewerkschaft Norbert Quitter. Das Gesetz verstoße gegen die Koalitionsfreiheit und sei ein…

16.07.2015
Unternehmen & Märkte

DB Bus liebäugelt mit Patientenfahrten

An der für Poolingverkehre erforderlichen Software und Infrastruktur wird bei der DB schon längergearbeitet. Erste Schritte machte der Konzern mit Ruftaxi-Diensten und dazugehöriger Dispo-Software, etwa in Ostholstein. Außerdem bastelt die DB an…

15.07.2015
Unternehmen & Märkte

Neues Vergabegesetz: EVG fordert Zwang zur Vorgabe von Sozialstandards

Aber dies ist der Gewerkschaft zu wenig: „Wir brauchen eine Muss-Vorschrift, die für alle Vergabeverfahren gilt“, forderte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner. Sonst werde Wettbewerb weiterhin auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen. Bei…

14.07.2015
Unternehmen & Märkte

DB geht in England ins Risiko

Um im „Open Access“ zu fahren, benötigen britische Bahnunternehmen eine Genehmigung desOffice of Rail Regulation (ORR). Die gibt es nur, wenn es nicht zur Kannibalisierung bestehender, öffentlich kofinanzierter Konzessionen („Franchises“) kommt.…

13.07.2015
Unternehmen & Märkte

VVO: „Gemeinsamer Ansatz“ zu „moderater Tarifsteigerung“ – Zeitung: Erstmals breite Enthaltung der Landkreise.

„Trotz kontroverser Diskussion überwog am Ende in der Verbandsversammlung der gemeinsameAnsatz, dass die jetzt beschlossene Tarifanpassung die Balance zwischen attraktiven Preisen für die Fahrgäste und der wirtschaftlichen Lage der Unternehmen und…

09.07.2015
Fahrzeuge & Technik

Eisenbahn-Zulassung für Vossloh-Fahrzeuge

Die Stadtbahnen sind damit zusätzlich zum innerstädtischen BOStrab-Netz auch auf den Eisenbahngleisen der 750-V-Stadtbahnlinien S 1/S 11 im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) zugelassen.Die Fahrzeuge befinden sich seit Mai 2014 in der Auslieferung und…

09.07.2015
Unternehmen & Märkte

Fusionsgespräche von Bogestra und VER

Das haben beide Unternehmen vereinbart. Die VER steht unter wirtschaftlichem Druck. Die Entscheidung zur Fusion muss bis Ende 2016 fallen, da dann der Kreis Ennepe-Ruhr (Schwelm) bzw. VerkehrsverbundRhein-Ruhr (VRR) das Vergabeverfahren im Hinblick…

08.07.2015
Unternehmen & Märkte

Teutoburger Wald-Netz: Keine Nachprüfung

Nachdem die Vergabekammer Westfalen der Argumentation der Westfalenbahn Ende Februar 2015 gefolgt war (NaNa 7/2015), hat das Unternehmen laut eigener Aussage in der Zwischenzeitausreichend Rechtsklarheit auf anderem Wege erlangt, etwa durch…

08.07.2015
Infrastruktur

Stuttgart 21 soll EU-Gelder bekommen, RTW 21 aber auch.

Darüber soll der CEF-Ausschuss am 10. Juli förmlich beschließen. Die von VerkehrskommissarinVioleta Bulc vorgeschlagenen zwei Listen hat die Kommission am 29. Juni gutgeheißen. Sie sehenvor allem Projekt im Kernbereich des transeuropäischen…

07.07.2015
Politik & Recht

Dobrindt: Aktionsplan für Großprojekte

Dieser beinhaltet Empfehlungen, wie Zeitund Kostenpläne bei großen Infrastrukturvorhaben besser eingehalten werden können. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU): „Mit dem Aktionsplan ist es unser Ziel einen Kulturwandel bei Großprojekten…

07.07.2015
Politik & Recht

Luxemburg legt Einigung beim 4. Bahnpaket auf Eis – Bis 8. Oktober Einigung bei Politik- Themen angestrebt.

Dann treffen sich die EU-Verkehrsminister in Luxemburg, und die Ratspräsidentschaft will bisdahin eine Einigung der Mitgliedstaaten auch bei den noch strittigen „politischen“ Einzelgesetzenerreicht haben.Das gilt jedoch – vor allem beim Thema…

06.07.2015
Politik & Recht

Spitzengespräch zur Lage auf der Schiene

Darin heißt es, dass die Bahn deutlich gestärkt werden solle. Zudem sei die künftige Finanzierung zu klären. Die Unsicherheit über die Regionalisierungsmittel bringe Fahrplanausdünnungen und Streckenstilllegungen auf die Tagesordnung, heißt es. Die…

06.07.2015