Nachrichten

Politik & Recht

EU-Umweltminister für integrierten Ansatz bei Luftreinhaltung, Mobilität und Energie

Die EU-Kommission kann bei ihren Plänen, die Luftqualität zu verbessern – auch durch neue Vorschriften für den Verkehr – grundsätzlich auf die Unterstützung der Mitgliedstaaten zählen. Am Donnerstag, 5. März 2020, stellte sich der Umweltministerrat hinter entsprechende Ankündigungen in der Klimaschutzstrategie „Green Deal“. Privates Kapital und angepasste Beihilfe-Regelungen stuft das Gremium als gute Maßnahmen ein.

13.03.2020
Unternehmen & Märkte

„Verträge müssen atmen können“

Wie moderne Verkehrsverträge gestaltet werden sollten, wie sich Qualität sichern und Angebote verbessern lassen sowie Fragen neuer Antriebstechniken im Bahnverkehr standen im Mittelpunkt der Fachveranstaltung der BAG-SPNV am 27. Februar 2020 in Fulda.

13.03.2020
Infrastruktur

Mainschleifenbahn: Planverkehr soll 2026 aufgenommen werden

Für 2026 ist die Wiederaufnahme des planmäßigen Personenverkehrs auf der Strecke Volkach–Würzburg (Mainschleifenbahn) vorgesehen.

12.03.2020
Unternehmen & Märkte

Auswirkungen des Corona-Virus: Vordertüren von Bussen bleiben geschlossen

Um die Gefahr der Ansteckung mit dem Corona-Virus durch einsteigende Fahrgäste zu verringern, bleiben die Bus-Vordertüren bei zahlreichen Verkehrsunternehmen (unter anderem Berlin, Flensburg, Jena und Weimar) nun geschlossen.

12.03.2020
Mobilitätsservices

Brandenburg: Uber will Ergänzung zum ÖPNV anbieten

Noch im ersten Halbjahr 2020 möchte der Fahrdienstvermittler Uber ein Pilotprojekt in Brandenburger Gemeinden starten, um deren Anbindung an den Berliner ÖPNV zu verbessern.

12.03.2020
Politik & Recht

Sitz in Bayern – Scheuer verspricht „Deutsches Zentrum Mobilität der Zukunft“

Im Interview mit dem Münchner „Merkur“ hat der Verkehrsminister „einen großen Wurf“ angekündigt, und zwar nicht erst in ein paar Jahren. Für 500 Millionen Euro soll das interdisziplinäre Forschungszentrum Ideen, Innovationen und kreative Köpfe, aber auch „unglaublich gute Initiativen, Wissenschaftler, Start-ups, die Industrie und den Mittelstand“ verbinden.

12.03.2020
Unternehmen & Märkte

Osnabrück: Erste Bilanz zu Busnetz 2020

In Osnabrück fiel am 5. Februar der Startschuss für das neue Busnetz. Das komplett neue und aufgestockte Linienangebot sorge für Dialog und Austausch, für Lob und auch für Kritik, teilen die Stadtwerke Osnabrück mit.

12.03.2020
Unternehmen & Märkte

RVK: 15 Brennstoffzellenbusse bei Solaris bestellt

Die Regionalverkehr Köln hat zur Auslieferung ab 2021 bei Solaris 15 wasserstoffbetriebene Busse bestellt.

11.03.2020
Unternehmen & Märkte

Stadtwerke Bonn rechnen mit steigendem Defizit

Laut Wirtschaftsplan der Stadtwerke Bonn steigt das Defizit der Verkehrssparte in den nächsten Jahren von zuletzt 37 Mio auf mehr als 50 Mio Euro.

11.03.2020
Unternehmen & Märkte

Stadtwerke Bamberg setzen auf Hybrid- und Elektrobusse

Die Stadtwerke Bamberg stellen in diesem Jahr sechs Hybridbusse in Dienst, 2022 folgen sechs E-Busse.

11.03.2020
Politik & Recht

Corona verhagelt Fastenfischessen

Zum ersten Mal wollte der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer bei seinem Parlamentarischen Abend im Frühjahr auch Politikern außerhalb der Union ein Podium bieten. Nach dem Amtsantritt hatte Präsident Karl Hülsmann eine Neuausrichtung der Veranstaltungen angekündigt. Doch aus der öffentlichen Diskussion mit den vier in der PBefG-Findungskommission vertretenen Farben wird nichts. Wegen Corona ist das Fastenfischessen am Montag, 9. März 2020, abgesagt worden.

11.03.2020
Unternehmen & Märkte

Üstra: Pläne für Stadtbahn-Kauf

Der Vorstand der Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG hat dem Aufsichtsrat und der regionalen Politik aktuelle Pläne zur Beschaffung neuer Stadtbahnwagen vorgestellt.

11.03.2020
Politik & Recht

On-Demand-Service in Lübeck: Bund fördert Untersuchung zu flexiblen Angeboten

Der Stadtverkehr Lübeck erhält vom Bundesforschungsministerium Fördermittel zur Erforschung weiterer flexibler Mobilitätsangebote.

10.03.2020
Marketing & Service

Landkreis Traunstein: Einheitliches Tarifsystem kommt im Sommer

Zum Schuljahresbeginn 2020/21 wird im bayerischen Landkreis Traunstein ein einheitliches Tarifsystem umgesetzt, das eine Wabenstruktur beinhaltet.

10.03.2020
Unternehmen & Märkte

MAN Truck & Bus: Unternehmen stellt sich auf Wandel im Nutzfahrzeugsektor ein

MAN Truck & Bus trifft nach eigenen Angaben wichtige Weichenstellungen, um das Unternehmen auf den Wandel der Transportindustrie vorzubereiten.

10.03.2020
Politik & Recht

BUND für Kooperation statt Konfrontation

Der Umweltverband appelliert an die Politik, bei Großprojekten im Verkehr auf Kooperation mit der Zivilgesellschaft zu setzen, statt auf Konfrontation. Das neue Maßnahmengesetz-Vorbereitungsgesetz stuft der Verband als Affront ein und hat Rechtsmittel angekündigt. Denn damit würden Verkehrsprojekte aus dem üblichen Verfahren herausgelöst und die Genehmigung vorab durch den Bundestag erteilt.

10.03.2020
Unternehmen & Märkte

SPNV fürchtet Personalengpässe wegen Corona

SPNV-Aufgabenträger und Bahnen wollen sich in diesen Tagen eng mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und den Behörden abstimmen, um angemessen auf das neue Virus und seine Gefahren zu reagieren.

10.03.2020
Politik & Recht

Düsseldorf: Drei Optionen für Seilbahn

Eine Seilbahn von der Bergischen Kaserne bis zum Staufenplatz ist eine realistische Option für Düsseldorf.

10.03.2020
Politik & Recht

Bundesverkehrsministerium: Pläne für Forschungszentrum „Mobilität der Zukunft“

In München plant das Bundesverkehrsministerium die Gründung eines Forschungszentrums „Mobilität der Zukunft“, in das rund 500 Mio Euro investiert werden sollen.

09.03.2020
Politik & Recht

Bayern: Grundlagenstudie für Verkehrsverbund Mittelschwaben

Mit 1,7 Mio Euro fördert der Freistaat Bayern eine Grundlagenstudie zur Bildung eines Verkehrsverbunds Mittelschwaben, der sich über die Landkreise Günzburg und Unterallgäu sowie die Stadt Memmingen erstreckt.

09.03.2020