Nachrichten

Bundesweite Premiere: Insolvenzantrag in Gera

Schock in der Kommunalwirtschaft: Die Geraer Verkehrsbetriebe (GVB) haben gestern, Donnerstag, Insolvenz beantragt. Das Amtsgericht Gera hat den Münchner Rechtsanwalt Michael Jaffé als vorläufigen Verwalter bestellt (Az. 8 IN 359/14). Damit zieht…

07.07.2014

Erste RMV-Schnellbuslinie steht

Insgesamt wurden 15 Korridore identifiziert, wie RMV-Chef Knut Ringat „ÖPNV aktuell“ sagte. Auch in anderen Ballungsräumen, etwa Stuttgart oder Hamburg, werden ähnliche Konzepte erörtert. Auch die Gegner neuer Stadt-Regional-Bahnen (SRB) werben gerne…

03.07.2014

Krawinkel geht zu MVV Energie

Krawinkel ist unter anderem Vorsitzender im Beirat der Schlichtungsstelle Öffentlicher Personenverkehr (SÖP). Sein früherer Chef, der langjährige VZBV-Vorstand Gerd Billen ging nach dem Regierungswechsel als Staatssekretär ins Justizministerium, ihm…

02.07.2014

Vertrieb für Fernbus-Ranking der Stiftung Warentest entscheidend

An großen Stationen haben die Verbraucherschützer zusätzlich 360 Plan- und Ist-Ankünfte verglichen. In der Gesamtschau schneiden alle fünf bundesweiten Verbundsysteme sowie DB IC-Bus mit Gut ab. Drei kleinere Anbieter wurden befriedigend bewertet. Al…

01.07.2014

Leister hilft HKX beim Schwenk

Der Investor will HKX mit seinem heutigen Verkehrsangebot nunmehr als eigenwirtschaft­lichen Regionalverkehrsanbieter im Regionaltarif C positionieren. Um das Geschäft „neu zu erfinden“, vertraut RDC weiterhin auf Carsten Carstensen. Zusätzlich aber…

30.06.2014

Chemnitzer Modell – Feierliche Eröffnung der Durchfahrt Hauptbahnhof Chemnitz

79 Mio. EUR vom Land, 15 Mio. EUR vom Bund und 15,6 Mio. EUR europäische EFRE-Mittel. Für die Fahrzeuge wurden von 2012 bis 2015 zudem 31,8 Mio. EUR an EFRE-Mitteln ausgezahlt, davon allein 6,25 Mio. EUR in diesem Jahr zur Beschaffung der…

26.06.2014

BAG-SPNV-Positionspapier zu RegMitteln: Deutlich mehr Bundeszuschuss nötig

Dazu hat die Bundesarbeitsgemeinschaft SPNV-Besteller (BAG-SPNV) am 17. Juni ein Positionspapier beschlossen.Es fordert eine Erhöhung der Bundeszuschüsse ab 2015 auf mehr als 8,5 Mrd. EUR. Zusätzlich hält die BAG-SPNV einen neuen Verteilungsschlüssel…

25.06.2014

VRN für DB Bus ein „Bermuda-Dreieck“

Von der Aufgabenträgerschaft fordert er eine aktivere Rolle bei der Festlegung und anschließenden Überwachung von Sozialstandards. Landkreise dürfen für den Schutz der Busfahrer nicht nur beschwören, sie müssen ihn auch finanzieren, findet…

24.06.2014

Mitfahr-Apps Thema für Landes- und EU-Verkehrsminister

Eine Lockerung der gesetzlichen Vorgaben plant der Politiker laut „FAZ“ im Moment derzeit nicht. Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) ist erleichtert, denn er sieht den neuen Wettbewerb als „Schwarzkonkurrenz“. Die Taxler-Spitzenorganisation…

23.06.2014

EXTRABLATT: GVN ohne Kisro-Warnecke

Nur wenige Monate nach ihrem Amtsantritt gehen die  Mittelstandslobby und seine Spitzenfunktionärin Diana Kisro-Warnecke getrennte Wege. Entsprechende Informationen von „ÖPNV aktuell“ hat, auf Rückfrage, GVN-Pressesprecher Roman Mölling bestätigt. Zu…

20.06.2014

Metro zum Flughafen Barcelona kommt 2016

Die Verlängerung umfasst 20,7 km mit 15 Stationen und soll den Bereich der Universität ab erstem Halbjahr 2016 mit dem Flughafen verbinden. Die Regierung hat die benötigten fehlenden Mittel in Höhe von 185 Mio. EUR über einen Bankenkredit…

19.06.2014

München erhält 2018 neuen Busbetriebshof - Platz für 200 Busse

Laut Herbert König, Chef der Münchner Verkehrsbetriebe (MVG) und Geschäftsführer Verkehr der Stadtwerke München, bietet der geplante neue Busbetriebshof rund ein Drittel mehr Kapazität als der bisherige Standort in Laim. Die nebenan geplanten bis zu…

18.06.2014

DB-Wettbewerbsbericht: Beim Busverkehr bauen kleine und mittlere Unternehmen ihre Marktposition aus

Gleichzeitig sei ein Rückzug von Töchtern größerer Verkehrsunternehmen wie beispielsweise Benex und Abellio zu beobachten gewesen, die sich stattdessen auf den Schienenverkehr fokussierten. Die DB kritisierte den 2013 sich fortsetzenden Trend zur…

17.06.2014

Hermann setzt zweiten NVBW-Geschäftsführer durch

Baden-Württemberg hatte schon 2010, noch unter der CDU-Ministerin Tanja Gönner, mit Blick auf das Auslaufen des großen Verkehrsvertrages mit der Deutschen Bahn (DB) ein ambitioniertes Vergabekonzept vorgestellt, das über das Instrument der…

16.06.2014

Verkehrswachstum: ÖPNV-Marktanteile Bus und Schiene verschieben sich

Allerdings geht der Bericht davon aus, dass sich in Teilen die Nahverkehrsnutzung weg vom Bus hin zur Schiene verschiebt. Die Verkehrsprognose 2030 von Minister Alexander Dobrindt (CSU) sagt ein weiteres Anwachsen des motorisierten Personenverkehrs…

13.06.2014

Neuer Thalys Lille – Amsterdam verzichtet auf festen Takt

Thalys erschwert damit Travelteq den für 2015 angekündigten Markteinstieg (ÖPNV aktuell 27/13). Der niederländisch-belgischen Fyra stellt hingegen nach seiner Einstellung wegen Technikproblemen vorerst keine Gefahr mehr dar.

12.06.2014

Wegen Unterkompensation: Grünes Licht für Beihilfen an die französische Post

Beide Zuschüsse verfälschten den Binnenmarkt „nicht ungebührlich, da die Nettokosten dieser gemeinwirtschaftlichen Aufgaben nur teilweise ausgeglichen werden“, hat die EU-Kommission festgestellt. Mit anderen Worten: Weil Unterkompensation vorliegt,…

11.06.2014

Repräsentative Tarifverträge künftig Grundlage für ÖPNV

In dem Entwurf wird aber darauf hingewiesen: „Erfasst werden auch selbst erbrachte Leistungen und Direktvergaben, die aber derzeit nach dem ÖPNVG (d.h. ÖPNV-Gesetz Hessen, Anm. d. Red.) nicht vorgesehen sind.“ Weiter will die Landtagsmehrheit…

10.06.2014

Bahnsteig-Fiasko befeuert Diskussion um Bahnreform II

Am 16. Juni will die französische Nationalversammlung in erster Lesung über die Bahnreform II entscheiden – und damit über die Reintegration von Netz und Betrieb. Im Vorfeld machen die Gewerkschaften Druck – unter anderem mit mehrfachen Streiks, die…

06.06.2014

NRW kündigt Sonderkontrollen von Fernbussen an

Erfahrungsgemäß werde in der Transportbranche „häufig gegen die Sozialvorschriften im Straßenverkehr verstoßen“. Dies könne auch für die neuen Fernbusbetreiber „vielleicht in besonderem Maße“ zutreffen. Deswegen soll nun die Arbeitsschutzverwaltung…

05.06.2014