Nachrichten

Politik & Recht

Kartellamt will gegen DB vorgehen

Das Bundeskartellamt (BKartA) will gegen die Deutsche Bahn wegen ihres Verhaltens gegenüber Mobilitätsplattformen vorgehen.

05.05.2022
Unternehmen & Märkte

Schwellenwert-Direktvergaben werden selten genutzt – Trend zur europaweiten Ausschreibung von AU-Aufträgen

Ein Großteil der Betriebsaufnahmen in neuen Verkehrsverträgen erfolgt zum Fahrplanwechsel. Eine Betrachtung dieser Vorgänge verschafft daher einen guten Marktüberblick über den Bus-ÖPNV. Der NaNa-Brief hat die Beratung Convia darum gebeten, die Betriebsaufnahmen in den Monaten Dezember 2021 und Januar 2022 zu analysieren. Teil 1 in Ausgabe 17/22 hat sich mit dem Ausschreibungsmarkt beschäftigt. Hier folgt die Analyse von Schwellenwert-Direktvergaben, Inhousevergaben sowie von eigenwirtschaftlichen und AU-Leistungen. Eine Gesamtbetrachtung des Jahres 2021 mit Grafiken zu Marktanteilen und -verschiebungen rundet die kleine Reihe im kommenden NaNa-Brief vom 10. Mai 2022 ab.

05.05.2022
Politik & Recht

Stuttgart 21: Zehnjährige Unterbrechung der Gäubahn „rechtlich fragwürdig“

Eine weitere Klage zum Erhalt des Stuttgarter Kopfbahnhofes könnte drohen. Für Überlegungen der Deutschen Bahn, die Gäubahn Stuttgart – Horb – Singen – Zürich) für zehn oder gar 15 Jahre vom Stuttgarter Hauptbahnhof abzukoppeln, liege keine Genehmigung vor; zudem verstoße die Unterbrechung gegen die eisenbahnrechtliche Betriebspflicht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten des Passauer Juraprofessors Urs Kramer für BUND, Pro Bahn, VCD und weitere Verbände.

05.05.2022
Unternehmen & Märkte

Brandenburg: Mehr Finanzmittel für den Nahverkehr

Die kommunalen Verkehrsunternehmen in Brandenburg erhalten zusätzliche Mittel vom Land.

04.05.2022
Politik & Recht

Mecklenburg-Vorpommern: Gutachten zur Mobilität im Jahr 2030 vorgestellt

Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat das von KCW Berlin erarbeitete Gutachten „ÖPNV-Zukunftsvision für Mecklenburg-Vorpommern - Wie öffentliche Mobilität im Jahr 2030 aussieht” vorgestellt.

04.05.2022
Politik & Recht

Landkreis Erding: Landrat will Busverkehr reformieren

Angesichts stark gestiegener Aufwendungen für das Busangebot plant der Landrat des Kreises Erding, Martin Bayerstorfer, das Angebot zu reformieren.

04.05.2022
Unternehmen & Märkte

VBB mit Diesel-Ausstiegsstrategie

Bei einer Sonderfahrt mit einem Akku-Zug von Stadler hat der Verkehrsverbund Berlin- Brandenburg (VBB) die Zielstrategie für den Dieselausstieg im Regionalverkehr vorgestellt.

04.05.2022
Politik & Recht

Kritik am 9-Euro-Ticket von Pro Bahn und Busbranche

Der Aktionspreis der Ampel weckt Erinnerungen an die Preisschlachten zu Anfang der Fernbus-Marktöffnung. Der BDO bezweifelt die Nachhaltigkeit der Maßnahme. Pro Bahn sieht wichtige Nutzergruppen ausgegrenzt.

04.05.2022
Politik & Recht

Eigenwirtschaftlicher Anbieter bemängelt regulatorische Schieflage

Beim Messerundgang von Verkehrs- und Digitalminister Volker Wissing über die Messe Bus2Bus hat Flix für eine Regulierung geworben, die im Bus- wie im Bahnverkehr die Mobilitäts- und Antriebswende besser voranbringen und auch der deutschen Nutzfahrzeugindustrie in die Hände spielen soll.

04.05.2022
Politik & Recht

Aufbruch in die Zukunft wird akzeptiert, Marschroute aber vielfach unklar

Mit dem Kabinettsbeschluss vom 27. April 2022 über die RegG-Ergänzung hat die Bundesregierung die Voraussetzung für eine Beschlussfassung im Parlament im kommenden Monat geschaffen, sagte Verkehrsminister Volker Wissing am selben Tage in Berlin auf der Bus2Bus.

04.05.2022
Mobilitätsservices

Landkreis Rosenheim: On-Demand-Service „Rosi“ gestartet

Mit fünf Kleinbussen ist im Landkreis Rosenheim das On-Demand-Angebot „Rosi“ gestartet.

03.05.2022
Unternehmen & Märkte

Neue U-Bahn-Generation für Berlin: Die ersten acht Wagen sind in der Produktion

Im Stadler-Werk in Berlin-Pankow erfolgt derzeit die Produktion von acht Vorserienfahrzeugen der neuen U-Bahn-Generation für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

03.05.2022
Politik & Recht

Stadtbus Dingolfing: Neue Linien und Elektrobusse

2024 sollen die Dingolfinger Stadtbusse auch in die Nachbargemeinden Gottfrieding und Loching fahren.

03.05.2022
Unternehmen & Märkte

Pilotprojekt zur Nachwuchsgewinnung

Die Allianz pro Schiene hat 30 Berufsbotschafter/innen aus mehr als 25 Berufen der Schienenbranche vorgestellt.

03.05.2022
Politik & Recht

Nordhausen: Land fördert E-Gelenkbus mit 560.000 Euro

Mit 560.000 Euro fördert das Land Thüringen einen elektrisch angetriebenen Gelenkbus für die Verkehrsbetriebe Nordhausen.

02.05.2022
Politik & Recht

Sachsen-Anhalt: Modellregionen für 365-Tage-Ticket gesucht

Das Land Sachsen-Anhalt hat einen Aufruf zur Bewerbung als Modellregion für ein 365-Tage-Ticket gestartet.

02.05.2022
Unternehmen & Märkte

Daimler Buses: Bis 2030 in jedem Segment CO2-neutrale Fahrzeuge

Daimler Buses will bis zum Jahr 2030 in jedem Segment lokal CO2-neutrale Modelle auf der Basis von Batterien und Wasserstoff anbieten.

02.05.2022
Politik & Recht

Kabinett beschließt RegG-Ergänzung

Mit dem Beschluss zur Ergänzung des Regionalisierungsgesetzes (RegG) hat die Bundesregierung die Voraussetzung für eine Beschlussfassung im Parlament im Mai geschaffen. Das teilte Bundesverkehrsminister Volker Wissing am 27. April während der Berliner Fachmesse „Bus2Bus” mit.

02.05.2022
Personen & Positionen

Jaeger soll Verkehrsvorstand von DSW21 werden

Ulrich Jaeger verlässt die Wuppertaler WSW mobil GmbH und wird, vorbehaltlich der Entscheidung des Dortmunder Stadtrats, Verkehrsvorstand von DSW21.

02.05.2022
Politik & Recht

Baden-Württemberg: Verbessertes Förderprogramm für Regiobuslinien

Um 20 Cent pro km steigt der Fördersatz des Landes Baden-Württemberg für Regiobuslinien.

29.04.2022