Nachrichten

Politik & Recht

Zwölf Politiker verhandeln Mobilitätskapitel der Koalition

Bis zum 10. November 2021 (Plan) tüfteln 300 Verhandler in 22 Arbeitsgruppen an einem Koalitionsvertrag für das Ampelbündnis. Die Arbeitsgruppe 7 behandelt das Kapitel Mobilität.

12.11.2021
Personen & Positionen

Bundestagspräsidentin mit Bezug zur Branche

Bärbel Bas hat eine Ausbildung in einem kommunalen Verkehrsunternehmen gemacht und ist Tochter eines Busfahrers.

12.11.2021
Unternehmen & Märkte

IAA Transportation: „Schluss mit dem Silodenken“

Mehr Bus, neuer Name, verändertes Konzept: Aus der IAA Nutzfahrzeuge wird die IAA Transportation. Das hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) am 2. November 2021 bekanntgegeben.

12.11.2021
Politik & Recht

Stuttgart: Stadt will schnelleren Umstieg auf emissionsfreien Busverkehr

Eine Mehrheit im Stuttgarter Stadtrat will ab 2023 jährlich 3,04 Mio Euro bereit stellen, damit bis 2027 alle Innenstadt-Buslinien komplett auf emissionsfreien Antrieb umgestellt werden können.

11.11.2021
Unternehmen & Märkte

Pandemieverluste: VDV fordert Fortführung des ÖPNV-Rettungsschirms

Da angesichts der laufenden vierten Corona-Infektionswelle auch im kommenden Jahr mit Einnahmenrückgängen zu rechnen sei, fordert der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), den ÖPNV-Rettungsschirm weiter geöffnet zu lassen.

11.11.2021
Infrastruktur

S-Bahn Köln–Bergisch Gladbach: Zweigleisiger Ausbau verzögert sich

Der zweigleisige Ausbau der S-Bahnstrecke Köln–Bergisch Gladbach auf dem Abschnitt Köln-Dellbrück bis zum Endpunkt verzögert sich, meldet der „Kölner Stadtanzeiger“.

11.11.2021
Unternehmen & Märkte

Vorlaufbetrieb Wendlingen–Ulm: Zuschlag für DB Regio

Im Dezember 2022 wird mit der vorzeitigen Inbetriebnahme der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm ein Meilenstein für den Schienenverkehr in Baden-Württemberg erreicht.

11.11.2021
Unternehmen & Märkte

Google: Digitale Transformation des Verkehrs beginnt digital

Während DB Regio in Frankfurt mit den Gästen der Regiosignale live und hybrid über die Zukunft des Nahverkehrs diskutierte, beschäftigte sich in Berlin auch die – diesmal rein digitale – Smart-City-Konferenc (SCCON) des Bitkom-Verbandes mit der „Mobilität in Stadt und Land“. Das von Google gesponserte Forum strich die Bedeutung von KI-Plattformen heraus.

11.11.2021
Politik & Recht

Neues Energierecht erschwert Elektrobusse auf dem Land

Seit August 2021 gilt der neue § 7c des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) . Wo immer Nahverkehr nicht auf Basis von Direktvergaben und im Querverbund betrieben wird, ergeben sich nun Probleme für die Ladeinfrastruktur von Elektrobussen. Jörg Niemann von Rödl & Partner empfiehlt, kooperative Infrastrukturgesellschaften zu prüfen.

11.11.2021
Unternehmen & Märkte

Schleswig-Holstein: 3000 Beschäftige haben bisher das neue Jobticket bestellt

Rund 3000 Arbeitnehmer in Schleswig-Holstein haben bis Ende Oktober das NAH.SH-Jobticket bestellt.

10.11.2021
Politik & Recht

Bayern: 95 Mio Euro an ÖPNV-Zuweisungen

Die bayerische Staatsregierung fördert in diesem Jahr den ÖPNV mit 95 Mio Euro.

10.11.2021
Politik & Recht

Trierer Ost-West-Querachse: Elektrobus-Trasse bleibt Favorit

Das Baudezernat der Stadtverwaltung Trier favorisiert weiterhin den Elektrobus als Verkehrsmittel für eine neue Querachse, die die Hochschule über den Hauptbahnhof und den Petrisberg mit dem Einkaufszentrum in Tarforst verbinden.

10.11.2021
Unternehmen & Märkte

NVR baut S-Bahn-Verkehre aus

Der Nahverkehr Rheinland (NVR) wird das S-Bahn-Angebot auf der Strecke zwischen Köln und Bergisch Gladbach perspektivisch deutlich verbessern.

10.11.2021
Politik & Recht

Fünf große BDO-Bitten an die Ampelkoalitionäre

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) hat sich mit „Impulsen für einen starken ÖPNV mit Bussen“ zu den Koalitionsverhandlungen zu Wort gemeldet.

10.11.2021
Unternehmen & Märkte

Förderung des ÖPNV-Betriebs durch den Bund: VDV wirbt für den großen Topf

Die saarländische Verkehrsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat ihre Eingangsimpulse für die Regiosignale am 27. Oktober 2021 absagen müssen: Parallel starteten in Berlin die Verhandlungen der Ampel-Koalitionäre. Die künftige Verkehrspolitik des Bundes, die Mobilitätswende und die sich daraus ergebenden Anforderungen für die Branche bildeten ungeachtet dessen einen Schwerpunkt des von DB Regio ausgerichteten Kongresses.

10.11.2021
Politik & Recht

Mecklenburg-Vorpommern: Landesweites Rufbussystem soll kommen

"Gemeinsam mit den Kreisen führen wir ein landesweites Rufbussystem mit gemeinsamen Angebots- und Kostenstandards ein, das jede Ortschaft tagsüber alle zwei Stunden ,auf der letzten Meile' an das bestehende Bahn- und Bus-Angebot anbindet."

09.11.2021
Mobilitätsservices

Deutsche Bahn: Erster Mobility Hub am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen

Am Bahnhof Stuttgart-Vaihingen hat die Deutsche Bahn einen ersten Mobility Hub eingerichtet.

09.11.2021
Unternehmen & Märkte

Stadtwerke Bonn: Bund und Land fördern Infrastrukturausbau

Für den weiteren Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in Bonn und dem rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis haben die Stadtwerke Bonn vom Land einen Förderbescheid in Höhe von 8,17 Mio Euro erhalten.

09.11.2021
Politik & Recht

Gesellschaftsreport: Verkehrspolitik sozial gerechter gestalten

Verkehrspolitik und Sozialpolitik sollten Gerechtigkeitsfragen in der Mobilität mehr im Blick haben und die Mobilitätsbedürfnisse aller Bevölkerungsgruppen berücksichtigen.

09.11.2021
Personen & Positionen

Grabo und Harms jetzt offiziell Geschäftsführer und nicht mehr Vorstände

Das Amtsgericht Freiburg hat den Formwechsel der SWEG von der AG zur GmbH eingetragen. Die Vorstände Thilo Grabo (Jahrgang 1977) und Tobias Harms (Jahrgang 1973) sind damit nicht mehr Vorstände der SWEG AG, sondern Geschäftsführer der Südwestdeutschen Landesverkehrsgesellschaft mbH.

09.11.2021