Nachrichten

Unternehmen & Märkte

DB Regio setzt auf Biokraftstoff

Die Deutsche Bahn und das Land Baden-Württemberg schicken nun 57 Fahrzeuge im Vergabe-Netz Aulendorfer Kreuz und Donau-Ostalb mit klimafreundlichem Biokraftstoff auf die Schiene.

12.09.2022
Unternehmen & Märkte

Das Bauhaus-Design für ÖPNV-Systeme umsetzen – und: Vom Rufbus reden, wenn man Rufbus meint

Angesichts der Klimakrise sind wir dringend aufgerufen, neu zu verhandeln, wie wir Mobilität organisieren. Eine Branche, die es gewohnt ist, dafür „große Gefäße“ bereit zustellen, tut sich naturgemäß schwer, ihr Angebot auf das Individuum herunterzubrechen. Aber diese radikale Orientierung auf die Kundenbedürfnisse ist unverzichtbar, wenn wir bis 2030 die Fahrgastzahlen verdoppeln wollen.

12.09.2022
Infrastruktur

Straßenbahn Braunschweig: Neuer Zeitplan für Netzausbau

Stadt und Braunschweiger Verkehrs-GmbH haben einen neuen Zeitplan für die beiden ersten Strecken des geplanten Straßenbahn-Netzausbaus vorgelegt, berichtet „regionalHeute“.

09.09.2022
Infrastruktur

Stadt Darmstadt: Kein neuer Betriebshof im Stadtteil Wixhausen

Angesichts ökologischer Nachteile, die nicht von den wirtschaftlichen Vorteilen aufgewogen werden, hat die Stadt Darmstadt Pläne für das Gewerbegebiet Wixhausen-Ost und damit auch für den dort vorgesehenen neuen Trambetriebshof aufgegeben.

09.09.2022
Marketing & Service

Verkehrsverbund Rhein-Sieg: Fahrpreise sollen in zwei Schritten erhöht werden

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) plant, seine Fahrpreise 2023 in zwei Schritten zu erhöhen.

09.09.2022
Marketing & Service

Bremen: Premiere für BSAG-„Power-Bank“

Leerer Handy-Akku und keine Steckdose in der Nähe?

09.09.2022
Unternehmen & Märkte

„New Mobility road-based“: Neue Einheit bei „German Railways“

Zum 1. August 2022 hat die Deutsche Bahn (DB) die Tochtergesellschaften Ioki und Clevershuttle (CS) einer neuen Einheit namens „New Mobility road-based“ zugeordnet. Personell und organisatorisch ist diese sehr nah an der Bussparte des Konzerns angesiedelt.

09.09.2022
Politik & Recht

Tarifliche Coronaprämien für Busfahrer dürfen gepfändet werden

Beim Bundesarbeitsgericht ist die zugelassene Revision offensichtlich nicht eingelegt worden. Das hat Gerichtssprecher Oliver Klose dem NaNa-Brief mitgeteilt.

09.09.2022
Unternehmen & Märkte

Hilfe für die Ukraine: Verkehrsunternehmen spenden gebrauchte Linienbusse

In den vergangenen Wochen haben mehrere deutsche Verkehrsunternehmen gebrauchte Linienbusse in die Ukraine verschenkt.

08.09.2022
Fahrzeuge & Technik

Nach Förderzusage durch den Bund: eMIS schreibt 150 E-Busse aus

Das Berliner Unternehmen eMIS Deutschland hat 120 Solo- und 30 Gelenkbusse mit elektrischem Antrieb ausgeschrieben.

08.09.2022
Unternehmen & Märkte

Bahnstrecke Gotteszell–Viechtach: BEG verlängert Auftrag an Die Länderbahn

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat Die Länderbahn/Regentalbahn für weitere 15 Monate direkt mit Zugleistungen auf der Strecke von Gotteszell nach Viechtach beauftragt.

08.09.2022
Unternehmen & Märkte

Vogtland-Busse im passenden Takt unterwegs

Das Vogtland-Busnetz, vor zwei Jahren grundlegend erneuert und zwischenzeitlich noch feinjustiert, erweist sich als Volltreffer.

08.09.2022
Politik & Recht

Klage gegen Klima-Sofortprogramm des BMDV

Das von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) vorgelegte Klima-Sofortprogramm für den Verkehrssektor ist nach Auffassung der Deutschen Umwelthilfe nicht nur eine Farce, sondern auch rechtswidrig. Die DUH klagt daher vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wegen Verstoßes gegen Paragraf 8 des Klimaschutzgesetzes (KSG). Die Regelung sei allerdings rechtlich unklar und klärungsbedürftig, findet der Expertenrat für Klimafragen (ERK), der die Klima-Sofortprogramme der Bundesregierung begutachten muss. Das Gremium weist darauf hin, dass das geplante Energieeffizienzgesetz Druck auf den ÖPNV ausüben könne.

08.09.2022
Unternehmen & Märkte

Abschied von der Eigenwirtschaftlichkeit

Nur 26 Verfahren im deutschen Bus-ÖPNV weist der europäische Ausschreibungsanzeiger „TED“ für den Monat August 2022 aus. Auffällig bei der von Convia für den NaNa-Brief durchgeführten Analyse ist der sich verstärkende Abschied von der Eigenwirtschaftlichkeit in Bayern.

08.09.2022
Politik & Recht

9-Euro-Ticket-Nachfolge: Verkehrssenat schlägt Berlin-Brandenburg-Ticket für 29 Euro vor

Aus dem Berliner Senat wurden dem "rbb" gegenüber erste Ideen zu einer Folgelösung für das 9-Euro-Ticket bekanntgegeben.

07.09.2022
Politik & Recht

Baden-Württemberg: Mehr On-Demand-Verkehre für ländliche Regionen

Das baden-württembergische Ministerium für Verkehr hat neue Förderrichtlinien für On-Demand Verkehre veröffentlicht.

07.09.2022
Politik & Recht

Infektionsschutzgesetz: VDV kritisiert Regierungspläne zur Maskenpflicht

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) kritisiert die Pläne der Bundesregierung, die Maskenpflicht in Flugzeugen und in Fernzügen unterschiedlich zu regeln, scharf.

07.09.2022
Marketing & Service

VDV-Bilanz: 52 Mio verkaufte 9-Euro-Tickets

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat Ergebnisse seiner laufenden Fahrgastbefragung zum 9-Euro-Ticket veröffentlicht.

07.09.2022
Politik & Recht

Hersteller erwarten CO2 -Flottengrenzwerte für Busse

Die EU-Kommission will noch in diesem Jahr die Verordnung zu CO2 -Flottengrenzwerten für schwere Nutzfahrzeuge überarbeiten. Auch für Stadtverkehrs- und Reisebusse sollen Hersteller dann über alle Fahrzeuge hinweg CO2 -Limits einhalten müssen. Das könnte über den geplanten Anreizmechanismus einen Einfluss auf die Omnibuspreise haben – wenn die Neuregelung nicht durch den CVD-Effekt ausgehebelt wird.

07.09.2022
Politik & Recht

Grundsatzkonflikt um das x-Euro-Ticket

Die Entscheidung in der Kabinettsklausur und im Koalitionsausschuss, ein x-Euro-Ticket mitzufinanzieren, wird begrüßt, teilweise sogar gefeiert. Tatsächlich offenbaren sich massive Interessenkonflikte.

07.09.2022