Nachrichten

Unternehmen & Märkte

Stadtverkehr Friedrichshafen: Vorbereitungen für Direktvergabe

Die Stadt Friedrichshafen plant für 2024 eine Direktvergabe an die Stadtverkehr Friedrichshafen GmbH, dann läuft der Betriebsvertrag mit der Deutsche-Bahn-Tochter RAB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee aus, schreibt der „Südkurier“.

06.07.2021
Politik & Recht

VMK fordert mehr Mittel für Nahverkehr

Im Kampf gegen den Klimawandel fordern die Verkehrsminister der Länder bis 2030 vom Bund zusätzliche Milliardenbeträge für den Ausbau des ÖPNV.

06.07.2021
Infrastruktur

Hamburg-Altona: Baustart für neuen Fernbahnhof Diebsteich

In Hamburg-Altona sind heute 2 km nördlich des derzeitigen Bahnhofs die Arbeiten an einem neuen Durchgangs-Fernbahnhof aufgenommen worden, berichtet der „NDR“.

05.07.2021
Mobilitätsservices

On-Demand-Angebot in Kelheim: Umstellung auf autonom fahrende Busse in der Vorbereitung

In der Vorbereitung auf ein On-Demand-Angebot mit autonom fahrenden Bussen ist im Landkreis Kelheim mit der Umstellung des vorhandenen Betriebssystems auf die Technologieplattform von Via ein erster Schritt vollzogen worden.

05.07.2021
Unternehmen & Märkte

Ermittlungen zu Brandursache in Düsseldorfer Busdepot: Erstes Gutachten ohne Ergebnis

Ein Gutachten im Auftrag der Düsseldorfer Polizei zu dem Brand in einem Busdepot der Rheinbahn (NaNa-Ticker vom 1. April 2021) konnte keine Ursache ermitteln.

05.07.2021
Politik & Recht

Rettungsschirm bleibt gespannt

Der Bundestag hat am Donnerstag, 24. Juni 2021, einen von den Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD vorgelegten Entwurf eines Sechsten Gesetzes zur Änderung des Regionalisierungsgesetzes angenommen.

05.07.2021
Personen & Positionen

Sedlaczek weitere fünf Jahre AVV-Geschäftsführer

Dipl.-Ing. (FH) Heiko Sedlaczek wurde am 25. Juni 2021 vom Aufsichtsrat der Aachener Verkehrsverbund GmbH (AVV) einstimmig für weitere fünf Jahre als Geschäftsführer bestätigt.

05.07.2021
Personen & Positionen

Ascan Egerer wechselt auf andere Seite des Schreibtischs

Der bisherige technische Geschäftsführer von VBK und AVG ist am 24. Juni 2021 zum neuen Mobilitätsdezernenten der Millionenstadt am Rhein gewählt worden.

05.07.2021
Personen & Positionen

Neues BSAG-Trio steht fest

Zeitweise ließ Bremen seinen Verkehrsbetrieb BSAG von lediglich zwei Vorständen führen. Doch nach dem gesundheitsbedingten Abschied von Michael Hüning wurde entschieden: Es soll wieder ein Trio an der BSAG-Spitze geben. Jetzt ist auch der neue Technikvorstand gefunden. Zum Jahreswechsel 2021/22 wird Thorsten Harder sein neues Amt antreten.

05.07.2021
Personen & Positionen

Zemlin-Nachfolger weiter offen

Für ESWE Verkehr unternimmt die Stadt Wiesbaden nun den dritten Anlauf, einen „Geschäftsführer innovative Produkte für den ÖPNV“ zu finden. Der jüngste Kandidat ist kurzfristig abgesprungen, wie Verkehrsdezernent Andreas Kowol (Grüne) dem Wiesbadener Kurier bestätigt hat.

05.07.2021
Unternehmen & Märkte

Kreis Schleswig-Flensburg: DB Autokraft hat Teilnetz Ost übernommen

DB Autokraft hat die Bedienung des Teilnetzes Ost im Kreis Schleswig-Flensburg übernommen.

02.07.2021
Politik & Recht

Bayerische Staatsregierung: Zusätzliche Expertise für ÖPNV

Die bayerische Staatsregierung hat den im Mai 2019 ins Leben gerufenen „Zukunftsrat Öffentlicher Personennahverkehr“ erweitert.

02.07.2021
Unternehmen & Märkte

Woltersdorfer Straßenbahn: Großraumwagen für Zweirichtungsbetrieb ausgeschrieben

Die Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn als Betriebsführerin hat für die Woltersdorfer Straßenbahn einen Rahmenvertrag über vier Großraumwagen für Zweirichtungsbetrieb ausgeschrieben.

02.07.2021
Infrastruktur

S 21: Ergänzungsstation technisch machbar

Eine unterirdische Ergänzungsstation zum Bahnprojekt Stuttgart 21 ist den Ergebnissen eines vom baden-württembergischen Verkehrsministerium in Auftrag gegebenen Gutachtens zufolge technisch machbar.

02.07.2021
Personen & Positionen

Mülheim will schlankere Ruhrbahn

Für Uwe Bonan soll die Ruhrbahn keinen Nachfolger einstellen. Einen entsprechenden Antrag hat der Mülheimer Mobilitätsausschuss an den Hauptausschuss verwiesen, wie aus Ratsdokumenten hervorgeht.

02.07.2021
Unternehmen & Märkte

Mit CiCo zum Quantensprung im Vertrieb

Verwirrende Tarifstrukturen, komplizierte Automaten: Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) arbeitet zusammen mit den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) und setzt seit dem 1. September 2020 mit der Technologie des Check-in-Check-Out (kurz CiCo) und einer Bestpreis-Garantie dagegen. VVO-Marketingchefin Gabriele Clauss hat auf dem ÖPNV-Innovationskongress in Freiburg über die zweijährige Vorbereitung und die ersten Praxiserfahrungen berichtet.

02.07.2021
Politik & Recht

Verlängerung der Münchner U-Bahnlinie U5: Bundesregierung sagt Fördermittel zu

Das Bundesverkehrsministerium hat Fördermittel zur Verlängerung der Münchner U-Bahnlinie U5 vom Laimer Platz bis Pasing zugesagt.

01.07.2021
Mobilitätsservices

On-Demand-Angebot Darmstadt: Bedienung des gesamten Stadtgebiets

HEAG mobilo Darmstadt hat sein On-Demand-Angebot „HeinerLiner“ im Norden auf den Stadtteil Wixhausen und im Süden auf Eberstadt ausgeweitet.

01.07.2021
Infrastruktur

Halle: Straßenbahnnetz soll modernisiert und erweitert werden

Ohne Diskussion hat der Hallenser Stadtrat für den Grundsatzbeschluss zur Stufe 3 des Stadtbahnprogramms in Halle gestimmt.

01.07.2021
Politik & Recht

Diskurs über die Grenzen staatlicher Betätigung im Linienverkehr angestoßen

Wahljahr: Auch für den Mittelstand im Busgewerbe werden damit die Weichen womöglich neu gestellt. Mit seinem jüngsten Politikforum hat der BDO dem von der Kommunalwirtschaft ausgerufenen „Tag der Daseinsvorsorge“ die Sicht der Privaten entgegengehalten.

01.07.2021