Bau der Hamburger U-Bahn-Linie 5: Teil der Binnenalster soll trockengelegt werden

Für den Bau der Station Jungfernstieg im Rahmen der Maßnahmen für die künftige U-Bahn-Linie 5 müssen 20.000 von 180.000 qm der Binnenalster vorübergehend trockengelegt werden, meldet der „NDR“.

Alle 23 Stationen werden per offener Baugrube gebaut, ebenso die Abstellanlagen. 72 Prozent der Trasse werden bergmännisch erstellt. (jb)

Infrastruktur
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn