Nordhessischer Verkehrsverbund: Aus Mobilfalt wird AnrufSammelTaxi

Zum Fahrplanwechsel im Dezember beendet der Nordhessische Verkehrsverbund im Werra-Meißner-Kreis das Projekt Mobilfalt, bei dem private Mitfahrgelegenheiten in den ÖPNV integriert sind.

Dort ergänzen nun allein AnrufSammelTaxis das Linienbusangebot und erfüllen so die vom Verbund gegebene Mobilitätsgarantie. Der Anteil an privaten Fahrten bei Mobilfalt liegt im Durchschnitt bei 2,5 Prozent. Der weitaus größte Teil der Fahrten wird also nicht in privaten Pkw unternommen, sondern in über den NVV gebuchten AnrufSammelTaxis. (jb)

Mobilitätsservices
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn