Nachrichten

Aschaffenburger Landrat kritisiert Hessische Landesbahn

Seit dem Schuljahresbeginn 2011/12 häuften sich Unterkapazitäten und Ausfälle infolge von Streik und Lokführermangel, ohne dass Schienenersatzverkehre eingerichtet würden, hat der Beamte nach eigener Aussage an den Besteller Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) geschrieben. Das einstmals von der Kahlgrund Verkehrsgesellschaft (KVG) gewohnte Qualitätsniveau und die Zuverlässigkeit müssten wieder hergestellt werden. 

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von <link external-link external link in new>ÖPNV aktuell in Ausgabe 11/12.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn