Nachrichten

Politik & Recht

Rechtsgutachten untermauert Forderung nach Umsatzsteuersenkung für den Fernbus

Professor Wolfgang Ewer und Tobias Thienel von der Kieler Kanzlei Weissleder/Ewer kommen in der vom BDO bestellten Expertise zum Ergebnis, dass der Staat nicht nur die Bahn begünstigen darf. Andernfalls würde der Staat die Vorgaben des höchsten deutschen und des höchsten europäischen Gerichtes verletzen.

06.11.2019
Mobilitätsservices

Erster Batteriebus in Mainz

Im ersten Quartal 2020 werden vier weitere E-Busse des Herstellers Sileo erwartet.

06.11.2019
Unternehmen & Märkte

Hübner Kassel: Elektronische Lenkung für über 30 m lange Busse

Der Kasseler Bahnindustrie-Zulieferer Hübner arbeitet an einer elektronischen Lenkung für Busse, die mehr als 30 m lang sind.

05.11.2019
Politik & Recht

Nordrhein-Westfalen: Land startet ÖPNV-Offensive

Das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium hat eine ÖPNV-Offensive gestartet und zugesichert, dass alle bis 2031 zur Verfügung stehenden Regionalisierungsmittel auch in den ÖPNV investiert werden.

05.11.2019
Marketing & Service

Thüringen: Azubi-Ticket bleibt bis Ende 2020 im Angebot

Angesichts weiter steigender Nachfrage bleibt das thüringische Azubi-Ticket über das Jahresende 2019 hinaus für ein weiteres Jahr im Angebot.

05.11.2019
Politik & Recht

Halbzeitbilanz – SPD-Bahner mahnen Bewertung von Bahn-Zielen an

Die Bewertung von CDU, CSU und SPD zur Halbzeit ihrer Koalition ist kurzfristig auf den November 2019 verschoben worden. Die AfA Bahn in der SPD lenkt die Aufmerksamkeit von Partei- und Fraktionsspitze auf zwei Punkte aus dem Koalitionsvertrag.

05.11.2019
Politik & Recht

PG Schiene: Alternative Antriebe im Fokus

„Deutschland war mal Bahnland und muss es wieder werden. Die Schiene bekommt in den nächsten Jahren so viel Geld wie noch nie. Es wird vielmehr eine Herausforderung, es zu verbauen.“

05.11.2019
Personen & Positionen

Veit Bodenschatz bei Stadtwerken München (SWM) und Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG)

Seit 1. November 2019 hat Bodenschatz seine neue Position als Leiter des Geschäftsbereichs Bus bei den Stadtwerken München (SWM) und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) angetreten.

05.11.2019
Unternehmen & Märkte

Stadtwerke Bonn: Neue Elektrobusse kommen von Ebusco und Solaris

Die Stadtwerke Bonn haben bei Ebusco vier Solo- und bei Solaris drei Gelenkbusse mit rein elektrischem Antrieb bestellt.

04.11.2019
Unternehmen & Märkte

Solingen: Batterie-Obusse auf der Linie 695 im Einsatz

Auf der 14 km langen Linie 695 Abteiweg–Meigen setzen die Solinger Stadtwerke nun vier Obusse mit In-Motion-Charging ein.

04.11.2019
Unternehmen & Märkte

Landkreis Aschaffenburg: Viabus-Verkehrsleistungen auf KVG Schöllkrippen übertragen

Per Notvergabe hat der Landkreis Aschaffenburg am 1. November vier Buslinien an die Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft (KVG) vergeben, die zuvor von der in Insolvenz befindlichen Viabus betrieben wurden.

04.11.2019
Politik & Recht

Deutschlandtakt bedeutet zehn Jahre Unpünktlichkeit, warnt Benex

Für den politisch gewünschten höheren Anteil der Regionalbahnen am Verkehrsmix sei DB Netz „falsch ausgerichtet“, schreiben Benex-Geschäftsführer Michael Vulpius (Vorsitz), Michael von Malinckrodt (Finanzen) und Karsten Steinhoff (Betrieb) dem „NaNa-Brief“. Seit dem 4. Juli 2019 steht das früher gemischtwirtschaftliche Verkehrsunternehmen komplett im Eigentum des Fonds INPP. Nach einer Phase der Unsicherheit will Benex jetzt wieder expandieren.

04.11.2019
Politik & Recht

Rechnungshof kritisiert Länder

Nach Ansicht des Bundesrechnungshofs wirtschaften die Länder schlecht mit den Milliardenbeträgen, die der Bund für den ÖPNV an sie überweist.

04.11.2019
Politik & Recht

Mofair erwartet Trassenpreissteigerung wegen DB-Eigenkapitalaufstockung

Bei der Vorstellung des „Wettbewerber-Reports“ haben Redner von Mofair und NEE die vom Bund geplante Eigenkapitalerhöhung für die DB – immerhin elf Jahrestranchen von je einer Milliarde Euro – heftig kritisiert. Die Wettbewerbsbahnen befürchten, dass sich damit zusätzlicher Spielraum für Trassenpreiserhöhungen ergibt.

01.11.2019
Politik & Recht

Heidelberg: Satire-Partei verhindert Betriebshofneubau mit „Bier-Orakel“

Heidelberger Gemeinderatsentscheidung erntet viel Kritik. Spontane Mehrheit bringt Machbarkeitsprüfung für Erneuerung am jetzigen Standort auf den Weg.

01.11.2019
Unternehmen & Märkte

Nahverkehr Jena: Fahrzeug- und Infrastrukturprogramm beschlossen

Der Aufsichtsrat des Jenaer Nahverkehrs hat ein Fahrzeug- und Infrastrukturprogramm mit einem Umfang von 153 Mio Euro beschlossen.

31.10.2019
Unternehmen & Märkte

Nordhessischer Verkehrsverbund: RegioTram-Linien ausgeschrieben

Der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) hat seine drei RegioTram-Linien für zehn Jahre beginnend ab 2023 ausgeschrieben.

31.10.2019
Politik & Recht

Land Mecklenburg-Vorpommern darf ODEG für zwei Jahre direkt betrauen

Das Land Mecklenburg-Vorpommern darf die Ostdeutsche Eisenbahn (ODEG) für zwei Jahre direkt mit dem Betrieb des Teilnetzes Ostseeküste-Ost betrauen. Dies hat das Oberlandesgericht Rostock entschieden.

31.10.2019
Politik & Recht

Geldsegen für die Bahn – Aber die Aufgabenträger schütten Wasser in den Wein

Beim Abend der Parlamentsgruppe Schienenverkehr haben Vertreter von Regierung und Koalition ihre Entschlossenheit bekräftigt, zur Ökologisierung des Verkehrs den Schienenverkehr massiv zu fördern. Trotz des Geldsegens seien die Ziele aber nur erreichbar, wenn Branche und Politik sofort gemeinsame Standards entwickelten, mahnte BAG-SPNV-Präsidentin Susanne Henckel.

31.10.2019
Politik & Recht

Querverbund: Bundesfinanzhof schaltet EuGH ein

Kommunale Eigengesellschaften profitieren von einer Steuerbegünstigung für dauerdefizitäre Tätigkeiten, private Wirtschaftsteilnehmer hingegen nicht. Vor diesem Hintergrund will der BFH jetzt vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) erfahren, ob die entsprechenden Bestimmungen im Jahressteuergesetz 2009 beziehungsweise im § 8 Abs. 7 S.1 Nr. 2 des Körperschaftssteuergesetzes (KStG) eine genehmigungspflichtige Beihilfe darstellen.

31.10.2019