Nachrichten

Citaro-Runderneuerung in drei Phasen

In Deutschland gebaut, ist das neue Modell nicht unbedingt das  billigste. Daher richtete Hersteller den Fokus vor allem auf Qualität, Flexibilität, Sicherheit und Life-Cycle-Costs. Der neue Linienbus sollte auf keinen Fall schwerer werden als der alte und mindestens dieselbe Fahrgastkapazität aufweisen. Beides ist gelungen, indem man beim Rohbau durch intelligente Lösungen Gewicht einsparte. Trotzdem wurde die Festigkeit noch erhöht: Bereits heute genügt der neue Citaro den Vorgaben der verschärften Überrollstabilitäts-Richtlinie ECE R 66-01, die erst 2017 in Kraft tritt.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 41/11.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn