Nachrichten

Hermann als neuer Verkehrsminister im Südwesten gehandelt

Der „Stuttgarter Zeitung" machte der Landtagsabgeordnete und Stuttgarter Gemeinderat Werner Wölfle deutlich, dass er das Amt nicht übernimmt. Deswegen, aber auch wegen der zwischenzeitlichen Absage des Tübinger OB und früheren Verkehrssprechers im Landtag Boris Palmer (Grüne) geht das Blatt davon aus, dass Winfried Hermann die schwierige Aufgabe übernehmen wird. Zur Zeit leitet er den Verkehrsausschuss im Bundestag. Für ihre Schlussfolgerung spreche unter anderem, dass Hermann den Koalitionsvertrag am Montag anders als geplant nicht präsentiert habe.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 35/11.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn