Nachrichten

Holland schreibt Großstadtverkehre aus

Die Koalition aus der rechtsliberalen VVD und der christdemokratischen CDA wird auf die Duldung der Freiheitspartei PVV von Geert Wilders angewiesen sein. Der Rechtspopulist steht derzeit wegen Volksverhetzung vor Gericht. Trotzdem haben der CDA-Parteitag und die CDA-Abgeordneten einer Regierungsbeteiligung zugestimmt, wenn auch zögerlich. Die Sozialdemokraten hatten die Regierung im Februar 2010 im Streit über die Afghanistan-Politik verlassen.

Die vollständige Nachricht finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 80/10.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn