Nachrichten

Florenz beschließt Privatisierung des Verkehrsbetriebs – RATP ist bereits ATAF-­Partner

Die Mehrheit der Umlandkommunen trägt den Plan mit. Die Beschäftigten allerdings haben sich mit einem ersten, fast 24-stündigen Streik gegen die Hereinnahme privaten Kapitals gestemmt, berichtet die überregionale Tageszeitung „La Repubblica“. Auf Kritik stößt das Vorhaben auch beim Freiheitspol (PdL) im Stadtrat.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 59/11.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn