Nachrichten

Reinagl und Winter neue Geschäftsführer bei den Wiener Linien

Alexandra Reinagl war acht Jahre lang in der Magistratsabteilung 4 der Stadt Wien tätig und dort für die finanziellen und rechtlichen Beziehungen der Stadt zu den Wiener Linien und dem Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) zuständig. Seit 2008 war Reinagl Geschäftsführerin des VOR. Bei den Wiener Linien fungiert Reinagl seit 1. September als kaufmännische Geschäftsführerin. Der Bauingenieur Eduard Winter arbeitete seit 1977 in der Stadtverwaltung und war zuletzt Projektleiter für den Hauptbahnhof Wien. Er folgt als Geschäftsführer Betrieb auf Michael Lichtenegger, der im Juli zur Gesellschaft für E-Mobilität der Wiener-Linien-Muttergesellschaft Wiener Stadtwerke wechselte (ÖPNV aktuell 50/11). Vorsitzender der Geschäftsführung bleibt Günter Steinbauer.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 70/11.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn