Nachrichten

SPD und Grüne in Bremen vergeben Citymaut-Prüfauftrag

Beide Parteien unterstützen den weiteren Ausbau des Straßenbahnnetzes der Bremer Straßenbahn AG (BSAG). Darüber hinaus hat sich die SPD dazu bekannt, die Wettbewerbsfähigkeit sowohl der BSAG als auch des Bremerhaven-Busses „als kommunale Verkehrsbetriebe langfristig (zu) sichern“. Die Grünen versprechen immerhin die „Wahrung sozialer Standards für die Beschäftigten“ im Nahverkehr. Wenig Dissens zeichnet sich auch bei der Einführung eines einheitlichen Stadttarifes für Bremen und Bremen-Nord ab – auch diese Maßnahme findet sich in beiden Wahlprogrammen. Bislang ist er gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) lediglich beim Schülerticket verwirklicht. Den Verbund wollen die Grünen zudem stärken, „um den Pendler- und Freizeitverkehr ökologisch zu optimieren“.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 43/11.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn