Nachrichten

Europas Nahverkehr im Fluss

Ein interessantes Beispiel ist Luxemburg. Das kleine Land ist so intensiv damit beschäftigt, seine Pendlerströme und das Bevölkerungswachstum zu bewältigen, dass Ausschreibungen im Nahverkehr derzeit nicht gefragt sind. Die alte Ökonomie in Form der Stahlindustrie boomt ebenso wie die neuen Dienstleistungen im Finanzsektor.

Mehr zu dem Thema finden Abonnenten von ÖPNV aktuell in Ausgabe 85/10.

Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn