Personen & Positionen

Weitere Meldungen aus Personen & Positionen

Personen & Positionen

„Allgemeine Vorschrift bei Verbundtarif nicht zwingend“

Der Vorrang der Eigenwirtschaftlichkeit verpflichtet die Aufgabenträger zum Erlass einer Allgemeinen Vorschrift, wenn sie einen Verbundtarif vorgeben. Alternativ steht der Weg zu einem Haustarif offen – das jedenfalls ist die Überzeugung des Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) und seines niedersächsischen Landesverbandes GVN. Wie stuft die dortige Genehgmigungsbehörde die an sie herangetragenen Forderungen ein? Dazu hat Markus Schmidt-Auerbach Fragen an Rainer Peters von der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) Niedersachsen formuliert.

08.11.2013
Personen & Positionen

„Wir vermissen Mut zu Weichenstellungen“

Trotz jüngster Ausschreibungserfolge fürchten die SPNV-Besteller weiterhin Engpässe auf den Faktormärkten. Deswegen fordert die Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr (BAG-SPNV) mehr Konkurrenz in der Infrastruktur, beim Bahnstrom und im Vertrieb. Hauptgeschäftsführerin Susanne Henckel wirbt im Interview mit Timon Heinrici für eine Reform der Finanzierungsinstrumente, die die Erfolge aus zwei Jahrzehnten Bahnreform sichert und fortführt.

12.07.2013
Personen & Positionen

„Kanzlerin und Kanzlerkandidat sind eindeutig"

Nach der Bundestagswahl erwartet der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zügig Entscheidungen der Politik zur Finanzierung des Nahverkehrs in der Fläche, in den Ballungsräumen und der Infrastruktur. Gleichwohl rät Verbandspräsident Jürgen Fenske, manches Projekt auf seine Sinnhaftigkeit zu prüfen. Im Interview von „ÖPNV aktuell" stellte sich der Vorstandsvorsitzende der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) den Fragen von Chefredakteur Markus Schmidt-Auerbach.

14.06.2013
Personen & Positionen

„Wir rufen nicht gleich nach der Gemeinwirtschaftlichkeit“

„Stadt, Land, Bus“ – so hat der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) seinen Bundeskongress am 17. und 18. April überschrieben, und damit ein wesentliches Spannungsfeld der aktuellen und künftigen Nahverkehrspolitik umrissen. Doch Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard hat auch den Reiseverkehr im Blick, wenn sie für eine busgestützte Mobilität und einen Finanzierungskreislauf „Straße“ wirbt. Sie stellte sich den Fragen von Markus Schmidt-Auerbach. Der Chefredakteur von „ÖPNV aktuell“ wird im BDO-Auftrag auf dem Kongress einige Podiumsrunden moderieren.

16.04.2013

Publikationen

DER NAHVERKEHR

"DER NAHVERKEHR" ist die führende Monatszeitschrift für den öffentlichen Personenverkehr im deutschsprachigen Raum.

NaNa NahverkehrsNachrichten

Die NaNa Nahverkehrs-Nachrichten sind das führende Nachrichten- und Informationsmedium für den gesamten öffentlichen Personenverkehr.

NaNa-Brief

Der NaNa-Brief ist das Expertenmedium für alle, die Entwicklungen im öffentlichen Personenverkehr verstehen und einordnen wollen.

Veranstaltungen

08.10.2019 | Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz, Frankfurt

Hochwertige Bussysteme - Planen, Gestalten, Integrieren

Nicht nur Dieselfahrverbote und Klimaschutz erfordern einen Ausbau des ÖPNV, unsere Städte wachsen und mancherorts wird eine kurzfristige...

Details & Anmeldung