Politik & Recht
05. September 2018

Weitere Millionen für den ÖPNV

Mit rund 130 Mio Euro finanziert der Bund bis 2020 Verkehrsprojekte in den fünf Modellstädten zur Luftreinhaltung. Die Mittel stehen zusätzlich zum "Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020" zur Verfügung. mehr …

Politik & Recht
03. September 2018

DB Netz AG: Bundesnetzagentur lehnt Anreizsystem ab

Die Bundesnetzagentur hat am 31. August 2018 einen Genehmigungsantrag der DB Netz AG für ein Anreizsystem, das die Leistungsfähigkeit des Schienennetzes erhöhen und Störungen verringern sollte, abgelehnt. mehr …

Politik & Recht
30. August 2018

Deutschlandtakt – BMVI kündigt Konzept für Herbst an

"Dann haben wir einen Musterfahrplan für die Bahn im ganzen Land", verspricht Staatssekretär Enak Ferlemann in der "Welt" (Onlineausgabe vom 22. August). In das getaktete Angebot möchte der CDU-Verkehrspolitiker auch Kopenhagen sowie Amsterdam eingebunden sehen. 2030 soll der Deutschlandtakt dann starten – und damit die Grundlage für die angepeilte Verdoppelung der Fahrgastzahl und des Gü- terverkehrs in Deutschland legen. mehr …

Politik & Recht
29. August 2018

Hoffnung auf Digitalrendite im ÖPNV für Stadt und Land

Dem rheinland-pfälzischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Volker Wissing liegt die Digitalisierung des Verkehrs am Herzen. Die Nachfrage der Bürger nach Mobilität wachse ungebrochen, doch "im Analogen stoßen wir an Grenzen", sagte der FDP-Politiker am Montag in Mainz bei einer Fachveranstaltung der VDV-Landesgruppe Südwest zum autonomen Fahren im ÖPNV. mehr …

Politik & Recht
24. August 2018

Senat fährt Bundesbehörde in die Parade

Unter dem Motto "Privat vor Staat" verschärft das US-Bundesamt für den öffentlichen Verkehr (FTA) die Förderbedingungen für Großprojekte. Doch Republikaner wie Demokraten im Senat widersprechen. Nun fordert der Branchenverband APTA die Behörde auf, Reformwünsche künftig unter Beteiligung der Betroffenen zu erörtern. mehr …

Meistgelesene News