Bundesverkehrsministerium: Förderaufruf für Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV

Das Bundesverkehrsministerium hat einen Förderaufruf im Rahmen des Förderprogramms „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV“ veröffentlicht.

Bis Ende 2025 stehen 150 Mio Euro bereit. Gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung der Angebots- und Betriebsqualität, zur Vernetzung von Auskunft- und Vertriebssystemen und weitere Maßnahmen (zum Beispiel Marketing und Öffentlichkeitsarbeit). Damit die Projekte möglichst flächendeckend eine Chance haben, hat der Förderaufruf zwei Schwerpunkte: Ländliche Regionen und Stadtregionen. (jb)

Politik & Recht
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn