Saalekreis: Angebotsverbesserungen im Stadt- und Regionalverkehr

Im Rahmen des vom Bund geförderten Projekts STADTLand+ setzt der Saalekreis am 25. August zahlreiche Verbesserungen im Busangebot um.

Im Stadtgebiet Merseburg kommen zwei Stadtbuslinien hinzu, die gegenläufig im Kreis verkehren. Mit der neuen Saale-Würde-Linie erhält die Gemeinde Teutschenthal nun eine direkte Anbindung an die Kreisstadt Merseburg. Zwischen Teicha, Gutenberg, Sennewitz und Halle-Trotha fährt die neu geschaffene Götschetal-Linie. Und mit der neuen 341, die alle 60 Minuten zwischen Halle-Büschdorf und Queis pendelt, wird zudem die Anbindung des Gewerbegebiets Star Park verbessert. Zusammen mit der Linie 351 entsteht somit ein 30-Minuten-Takt nach Queis und in den Star Park. (jb)

Politik & Recht
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn