Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter:Weser-Egge-Bus will Konzessionen zurückgeben

Das private Gemeinschaftsunternehmen Weser-Egge-Bus will die eigenwirtschaftlichen Linienkonzessionen für zwei Linienbündel des Nahverkehrsverbundes Paderborn/Höxter NPH zurückgeben und hat dazu einen entsprechenden Antrag bei der Bezirksregierung Detmold gestellt, schreibt die "Neue Westfälische".

Bisher wurden für alle Linienbündel des NPH eigenwirtschaftliche Anträge abgegeben, der Verbund bereitet aber schon gemeinwirtschaftliche Ausschreibungen vor. (jb)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn