Zertifizierung für Werkstatt der CVAG

Damit sei eine wichtige Grundlage für die Beauftragung der CVAG mit der Instandhaltung der Zweisystemfahrzeuge (Vossloh Citylink) durch den Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH (VMS) geschaffen. Als Eigentümer der Zweisystemfahrzeuge hatte der VMS die Zertifizierung als eine Bedingung zur Vergabe der Instandhaltungsleistung gefordert.

Die Zertifizierung wurde von der ERC GmbH in zwei Stufen durchgeführt. Das erste Audit erfolgte im Mai 2015. Es wurde in erster Linie geprüft, ob die CVAG alle geforderten Prozesse eingeführt und dokumentiert hat. Das Stufe-1-Audit war eine Bedingung für die Vergabe der Instandhaltung der Dieseltriebwagen der City-Bahn Chemnitz an die CVAG. Die Übernahme der Instandhaltung erfolgte zum 1. Juni 2015 und diente der schrittweisen Vorbereitung auf die Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen. Im Stufe-2-Audit Mitte Januar 2016 wurde das Instandhaltungsmanagementsystem der CVAG praktisch in allen vier Instandhaltungsfunktionen geprüft. Bislang habe sich laut ERC noch kein anderes Unternehmen, das mit der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen für den Personenverkehr beauftragt ist, dieser Zertifizierung gestellt. (mab)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn