Wissenstransfer: VAG Nürnberg setzt auf Kooperation mit Hochschulen und Kompetenzzentren

Know-how erschließen und Innovationen schneller in unternehmerische Entscheidungen integrieren: Die Verkehrs-AG Nürnberg setzt daher auf die Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Technischen Hochschule Nürnberg, dem Energie Campus Nürnberg und dem Nuremberg Campus of Technology.

Erste gute Erfahrungen mit einem Wissenstransfer hat die VAG bereits vor der Kooperation im Zuge der Umstellung ihres Busbetriebes auf E-Mobilität gemacht. (jb)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Bus&Bahn
Artikel Redaktion Bus&Bahn