Unternehmen & Märkte

Nahverkehr Rheinland: Pünktlichkeitswerte auf der Schiene unbefriedigend

·

Der zuletzt positive Trend bei der Pünktlichkeit im SPNV im Gebiet des Nahverkehr Rheinland (NVR) konnte im Jahr 2017 nicht bestätigt werden.

Im Durchschnitt aller Fahrten kam eine Verspätung von zwei Minuten und sechs Sekunden zustande. Dies entspricht einem Anstieg um fast 15 Prozent im Vergleich zu 2016 (eine Minute und fünfzig Sekunden). Die Verschlechterung der Pünktlichkeitswerte liegt, wie seit Jahren vom NVR angemahnt, an der mangelnden Kapazität des Schienennetzes. (jb/NaNa Ticker)