Unternehmen & Märkte

U 1 Nürnberg: Fahrerlose Züge rücken wieder in den Fokus

·

Nur mit einer Umstellung auf automatischen Betrieb ließen sich mehr Fahrgäste auf der Nürnberger U-Bahn-Linie U 1 befördern.

Durch die Aussicht auf mögliche Fördergelder aus Berlin, hat das Projekt wieder Fahrt aufgenommen. Allerdings würde die Umstellung rund 100 Mio Euro kosten, meldet "Nordbayern.de". "Das bisherige System von der U 2 und U 3 lässt sich nicht einfach übernehmen", wird Friedrich Hantke, Leiter des U-Bahnbauamts, zitiert. "Das ist auch schon wieder zehn Jahre alt, die Computertechnik hat sich längst weiterentwickelt." (jb/NaNa Ticker)