Unternehmen & Märkte

Vogtlandnetz 2019+: Regionale Bietergemeinschaft gewinnt Ausschreibung

·

Die vogtländische Bietergemeinschaft Plauener Omnibusbetrieb und Verkehrsgesellschaft Vogtland hat die Ausschreibung des Zweckverbands ÖPNV Vogtland über die Bedienung des Vogtlandnetzes 2019+ gewonnen.

Die Partner setzten sich gegen acht Mitbewerber durch. Der Auftrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren und umfasst pro Jahr 5,6 Mio Bus-km an festen Linienfahrten und ein nachfrageorientiertes Rufbusvolumen von bis zu 1,7 Mio Fahrplan-km. Das neue Vogtlandnetz 2019+ startet am 13. Oktober 2019. (jb/NaNa Brief)